Gebäck Glutenfrei Kuchen Low Carb LowCarbHighFat Süßes

Low Carb Blaubeer-Kirsch-Pudding Kuchen

Die Menge ist für eine verstellbare Kuchenform* (25cmx17cm) – Für ein Blech einfach die doppelte Menge nehmen!

Biskuitboden:

  • 80g Mandelmehl*
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 180g Xucker*
  • 2 EL Quark oder Joghurt
  • 3 Eier
  • 50ml heißes Wasser

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. In einer anderen Schüssel die restlichen Zutaten und das Eigelb miteinander vermengen. Anschließend das Eiweiß unterheben und den Teig in die ausgefettete Kuchenform geben. Für ca. 10 Minuten bei 170° Umluft backen. Den Teig aus dem Ofen holen den Vanillepudding darauf verstreichen, darauf die Obstmasse und darauf dann die Streusel verteilen. Für weitere 10-15 Minuten in den Backofen geben.

Vanillepudding

Die Milch mit dem Mark der Vanilleschote und Xucker aufkochen. In einer Schüssel das Ei aufschlagen, anschließend die Sahne und das Guarkernmehl dazu geben und miteinander vermengen. Zur kochenden Milch geben und ganz kurz aufkochen lassen, dann von der Herdplatte nehmen

Belag

  • 200g Blaubeeren (TK)
  • 1/2 Glas Schattenmorelen (ohne Zuckerzusatz, z.B. von Schwartau)
  • 2EL Xucker*
  • 1 TL Guarkernmehl*

Blaubeeren, Schattenmorelen und Xucker in einem Topf erhitzen (ca. 10 Minuten). Das Guarkernmehl hinzugeben, noch mal aufkochen und dann von der Herdplatte nehmen.

Streusel:

Die Zutaten mit der Hand in einer Schüssel vermengen und zu Krümeln zerbröseln.

blaubeer_kuchen

Comments (3)

  • Guten Abend
    Premiere ich möchte mich beim low carb backen wagen.. das schwere ich muss meine arbeitskolleginnen überzeugen :) habe guarkanmehl mandelmehl ubd xucker blaue dose zuhause.. was würdest du empfehlen dachte an denLOW CARB BLAUBEER-KIRSCH-PUDDING KUCHEN oder low carb zupfkuchenmuffins.. aber wieviel kohlenhydrate haben die.. da ich eine Arbeitskollegen habe die extrem auf low carb und fett achtet entschuldige für die störung hoffe du meldest dich schnell :) wenn net schreib ich dir mal auf Facebook oder Instagram machs gut

    Antworten
  • Leider ist mein Boden etwas weich geblieben :( hatte auch nicht genügend mandelmehl und habe mehr gemahlene mandeln genommen. Kann das daran liegen? Schmecken tut er grandios.

    Antworten
    • Ja, das liegt wohl an den gemahlenen Mandeln. Diese enthalten deutlich mehr Fett als Mandelmehl, sodass du zusätzlich die Feuchtigkeit im Rezept reduzieren müsstest, wenn du das Mandelmehl austauscht :)
      Freut mich, dass es trotzdem geschmeckt hat!

      Liebe Grüße
      Melanie

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: