Glutenfrei Hauptgericht Suppe

Low Carb Brokkolicremesuppe

Für ca. 4-5 Portionen:

  • 1 Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 200ml Sahne
  • 100g Schmelzkäse
  • 1/2 TL Guarkernmehl* (optional zur Bindung)
  • 1 TL Schnittlauch
  • 5 Bockwürstchen
  • Salz, Pfeffer
  • Wasser

Den Strunk des Brokkoli entfernen, die Zwiebel schälen und vierteln. Im Anschluss beides in einen Topf mit 2 Liter kochendem Salzwasser geben und darin garen. Sobald der Brokkoli weich ist, von der Kochstelle nehmen und alles pürieren.

Käse, Guarkernmehl, Schnittlauch, Sahne, Salz und Pfeffer hinzugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Derweil die Bockwürstchen in Scheiben schneiden und in die Suppe geben. Bei Bedarf nachwürzen, servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro Portion (bei 5)#

Kohlenhydrate: 7g

Fett: 31g
Protein: 12g
Kalorien: 350kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

lowcarb_brokkoli_cremesuppe_paleo lowcarb_brokkoli_cremesuppe_glutenfrei

Comments (3)

  • […] 7. Low Carb Brokkolicremesuppe […]

    Antworten
  • Hallo Melanie,
    ich muss mal ganz doof fragen: Bockwürstchen haben doch richtig viel Zucker……..
    aber du kochst trotzdem damit? Wenn ich solche Fertiglebensmittel/Indurstrienahrung
    esse, nehme ich sofort wieder zu :-(. Neben den Bauchschmerzen, die mich dann plagen.
    Deshalb: Ich bin dankbar für jeden Tipp!
    LG Freia

    Antworten
    • Hallo Freia,
      da du nun schon die zweite bist die fragt: gibt es eigentlich unterschiedliche Bockwürstchen? Ich meine solche aus dem Glas http://das-ist-drin.de/Meica-Deutschlaender-6-St–429352/ und dort ist bis auf Laktose kein Zucker enthalten. Dass Bockwürstchen nun aber nicht unbedingt zu den cleanen Lebensmitteln gehören, stimmt auf jeden Fall. Ich esse sie dennoch ab und zu gerne! Wenn du sie nicht verträgst, solltest du sie aber natürlich generell weglassen. Das Gericht schmeckt sicher auch lecker mit selbst gemachten Hackbällchen oder Hähnchenfleisch.

      LG

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: