Glutenfrei Hauptgericht Pizza

Low Carb Calzone mit Spinat und Lachs

Für 4 Calzone

Teig:

Füllung:

  • 250g Wildslachsfilet (TK)
  • 220g Ricotta
  • 1 verquirltes Ei
  • 100g Spinat (TK)
  • 100g Raspelkäse
  • Salz, Pfeffer

Butter und Frischkäse vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und vermengen, abdecken und zur Seite stellen.

Das Wildlachsfilet in eine Pfanne geben und anbraten bis es von beiden Seiten gebräunt und gar ist. Aus der Pfanne nehmen und mit einer Gabel zerteilen, dann zur Seite stellen. Den Spinat in einen Topf geben und erhitzen bis er komplett aufgetaut ist. Anschließend mit dem Lachs und den weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.

Den Ofen auf 180° vorheizen. Den Teig in 4 Stücke teilen und zu kugeln formen. Die Kugeln nun nacheinander zwischen zwei Backpapier Blättern ausrollen. Die Füllung auf der Mitte des Teiges verteilen und mit Hilfe des Backpapiers aufrollen. Mit den Fingern die Ränder zusammendrücken. Anschließend mit Hilfe eines Pfannenwenders auf ein Backblech legen, dieses für ca. 30 Minuten in den Ofen geben. Nach Geschmack kann man nach 20 Minuten noch etwas Raspelkäse über die Calzone streuen. Servieren und genießen, guten Appetit!

 

lowcarb_pizzatasche_glutenfrei lowcarb_pizzateig_glutenfrei lowcarb_calzone_glutenfrei

Comments (2)

Schreibe einen Kommentar

error: