Beilage Glutenfrei Hauptgericht LCHF

Low Carb gebackener Mozzarella mit Tomatensoße

Für 2 Personen

  • 2 Mozzarella Kugeln
  • 1 Ei
  • 2 EL Mandelmehl*
  • 3 EL Leinsamenmehl* (statt beider Mehlsorten gehen evtl. auch gemahlene Mandeln)
  • Salz
  • Öl zum Ausbacken

Soße

  • 2 Paprika
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 TL Kräuter (frisch oder TK)
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • Süßstoff nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer
  • 250ml passierte Tomaten
  • ca. 150ml Wasser
  • Öl

Zuerst die Soße zubereiten: Gemüse bei Bedarf schälen / entkernen, waschen und klein schneiden. Die Paprika mit der klein geschnittenen Zwiebel und etwas Öl in einen Topf geben und unter Aufsicht ca. 10 Minuten anbraten, bis die Paprika Farbe annehmen. Anschließend die Lauchzwiebeln und Knoblauchzehe hinzugeben und für weitere 5 Minuten anbraten. Das Tomatenmark hinzugeben und unter das Gemüse heben. Dann mit passierten Tomaten sowie Wasser aufgießen und die Gewürze hinzugeben. Abschmecken, bei Bedarf nachwürzen und zur Seite stellen.

Das Ei in einer Schüssel aufschlagen und verquirlen. In einem anderen Teller das Mandelmehl, Leinsamenmehl und Salz vermengen. Den Mozzarella abgießen und halbieren. Öl in einem kleinem Topf erhitzen. Die Mozzarella-Hälften nun jeweils erst im Ei, dann in der Mehlmischung wenden. Das Ganze wiederholen und den Mozzarella auf einen Teller legen. Ein Holzstäbchen in das Öl halten, bilden sich Bläschen, ist es heiß genug. Den Mozzarella nacheinander ausbacken, auf einem Zewa abtropfen lassen und gemeinsam mit der Soße und Beilage nach Wahl servieren, guten Appetit!

lowcarb_gebackener_mozzarella_glutenfrei lowcarb_panierter_mozzarella_glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

error: