Cookie eatclean Glutenfrei

Low Carb gesunde Wassermelonen Plätzchen

Der Trend um Wassermelonen reisst nicht ab, vor allem auf Instagram sind sie in allen Formen und Farben zu finden. Warum nicht also mal als Low Carb Plätzchen probieren? :) Der perfekte sommerliche (& gesunde!) Snack fürs Freibad, See, als Nachtisch zum Grillen, uvm.!

Für ca. 30 Stück (abhängig von der Größe der Ausstechform)

Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. In der Mitte eine Mulde formen und dort das Ei hineingeben. Auf den Rand der Mulde flöckchenweise die Butter verteilen. Nun mit der Küchenmaschine* vom Knethaken (oder mit der Hand) vermengen lassen, bis eine homogene Masse entsteht. Bei Bedarf mit den Händen noch mal durchkneten.

Den Teig in drei Stücke teilen, wobei ein Stück deutlich größer sein sollte, als die anderen beiden. Zu Kugeln formen. Eine der kleineren Kugeln so belassen, in einen Gefrierbeutel füllen und für ca. 15 Minuten ins Gefrierfach geben. Die zweite kleinere Kugel mit dem Algenpulver einfärben, dann ebenfalls ins Gefrierfach geben. Die größere Kugel mit dem Pitaya Pulver färben, dann auch in einen Gefrierbeutel geben und ins Gefrierfach legen.

Im Anschluß, zwischen zwei Backpapieren zuerst die grüne Farbe ausrollen. Zwischen zwei anderen Backpapieren die helle Kugel ausrollen. Nun mit Hilfe des Backpapiers die beiden Teigfladen aufeinander legen. Die pinke Kugel zu einer Rolle formen und auf die beiden Teigfladen legen, dann mit Hilfe des Backpapiers zurollen. Die Rolle wieder in einen Gefrierbeutel geben und für mind. 30 Minuten ins Gefrierfach legen.

Den Ofen auf 180° Unter-/Oberhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Rolle aus dem Gefrierfach nehmen und in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit genügend Abstand auf das Backblech legen (zur Not zweites Backblech verwenden, da sie ein wenig aufgehen). Für ca. 15 Minuten backen (bei Bedarf mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu braun werden). Aus dem Ofen holen, direkt halbieren, dann komplett abkühlen lassen. Es ist normal, dass sie noch weich sind, wenn sie aus dem Ofen kommen, sie werden erst beim Abkühlen knusprig.

Die Schokolade schmelzen und nach Geschmack Melonenkerne auf die Plätzchen „malen“ (z.B. mit Hilfe eines Holzstäbchens). Servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro Plätzchen (bei 30 Stk., ohne Deko)#

Kohlenhydrate: 0,3g

Fett: 5,2g
Protein: 3,7g
Kalorien: 70kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Schreibe einen Kommentar

error: