Glutenfrei Hauptgericht

Low Carb Gyros Crêpe (Pita)

Für 4 Portionen

 

Krautsalat:

  • 1/4 Weißkohl
  • 1/2 Zwiebel
  • 50ml Rapsöl
  • 30g Xylit*
  • 50ml Essig
  • 1/2 TL Salz

Die Zwiebel schälen, dann den Weißkohl und die Zwiebel raspeln.

Das Öl, Xylit, Essig und Salz in einen Topf geben und erhitzen. Über das geraspelte Gemüse gießen und einen halben Tag durchziehen lassen.

Dressing:

  • 1/4 Gurke
  • 200g Joghurt griechische Art
  • 1/2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Einen halben Tag durchziehen lassen.

Crêpe:

Für die Crêpe alle Zutaten in eine hohes Gefäß geben und miteinander vermengen. Etwas Teig in eine heiße Pfanne geben und mit einem Löffel dünn verstreichen. So lange backen, bis die Oberfläche nicht mehr flüssig ist, dann vorsichtig wenden und von der anderen Seite nur noch ganz kurz (wenige Sekunden) backen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Füllung:

  • 300g Hähnchenbrustfilet
  • 1 TL Gyrosgewürz*
  • 1/2 Paprika grün
  • Salz, Pfeffer

Die Hähnchenbrustfilets in 4 Teile schneiden. Dann mit etwas Öl in eine Pfanne geben und anbraten. Derweil die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Sobald das Fleisch gar ist, mit Gyrosgewürz, Salz & Pfeffer würzen, dann aus der Pfanne nehmen und in Streifen schneiden.

Nun den Krautsalat auf dem Crêpe verteilen, darauf das Fleisch, Paprikastreifen und die Soße. Servieren und genießen, guten Appetit!

Hinweis: auf dem Bild sind sie zwar gerollt, ich habe dann aber doch gemerkt, dass es einfacher ist, sie wie eine offene Pita zu essen ;) 

Nährwerte pro Crêpe (bei 4)#

Kohlenhydrate: 8g

Fett: 23g
Protein: 33g
Kalorien: 403kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Comments (2)

  • Hallo :) das sieht seeehr lecker aus. Habe mir auch gerade das Pulver für den Teig bestellt. Meine Frage wäre nur, ob der Teig sehr nach Ei schmeckt ? Ich mag leider kein Ei. Und finde es fies wenn etwas zu stark nach Ei schmeckt :(
    Es wäre super lieb, wenn du kurz antworten könntest :)
    LG Jenny

    Antworten
    • Hey, ich finde nicht, dass es sehr nach Ei schmeckt, aber wenn man gaaaaarkein Ei mag, weiss ich leider auch nicht ob das deinen Geschmack trifft ;( Liebe Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: