Aufstrich Frühstück Glutenfrei Süßes vegan vegetarisch

Low Carb Haselnuss-Mandel-Schoko Butter (vegan)

Für ca. 2 kleine Weckgläser

  • 200g Haselnüsse
  • 100g Mandeln
  • 100g Backkakao
  • 120g Puder Xylit* oder anderen Zuckerersatz nach Wahl (Dosierung beachten)
  • 1/2 Vanilleschote
  • 3-4 EL Pflanzenöl (oder mehr, bis zur gewünschten Konsistenz)

Den Ofen auf 140° vorheizen. Die Nüsse auf ein Backblech geben und für ca. 10-15 Minuten im Ofen rösten. Aus dem Ofen holen und kurz etwas abkühlen lassen. Anschließend in ein Handtuch geben und die Nüsse aneinander reiben, um sie zu schälen (bei den Mandeln klappt das eher weniger, ist aber nicht schlimm).

Die Nüsse in einen Mixer geben (ich verwende einen, wie er in diesem Set* enthalten ist) und mahlen, bis das Öl austritt und Nussmus entsteht. Dafür muss man die gemahlenen Nüsse mehrmals vom Rand des Mixers entfernen und den Vorgang des Mahlens mehrmals wiederholen. Das Ganze dauert ca. 5 Minuten, dann sieht das Ganze so aus:

lowcarb_Nussmus_homemade

Anschließend die restlichen Zutaten in den Mixer geben und alles miteinander vermengen. So viel Öl hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Servieren und genießen, guten Appetit!

lowcarb_schoko_haselnuss_aufstrich lowcarb_schoko_haselnuss_butter_vegan

Comments (3)

Schreibe einen Kommentar

error: