Beilage Glutenfrei Hauptgericht

Low Carb Italian Pinwheele Crêpe

Für 4 Crêpe:

Für die Crêpe alle Zutaten in eine hohes Gefäß geben und miteinander vermengen. Etwas Teig in eine heiße Pfanne geben und mit einem Löffel dünn verstreichen. So lange backen, bis die Oberfläche nicht mehr flüssig ist, dann vorsichtig wenden und von der anderen Seite nur noch ganz kurz (wenige Sekunden) backen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Füllung

  • 200g Frischkäse
  • 1 Paprika (rot)
  • 50g Parmesan
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 8 (große) Scheiben Paprikasalami
  • 4 Kopfsalat Blätter

Die Paprika in sehr feine Würfel schneiden. Anschließend mit dem Frischkäse, Parmesan, Paprika edelsüß, Chilipulver, Salz und Pfeffer vermengen. Die Creme auf die Crêpe streichen. Dann mit Salami und dem Salatblatt belegen, zusammenrollen und für 1 Stunde in den Kühlschrank geben. In Scheiben schneiden, servieren und genießen. Guten Appetit!

Nährwerte pro Crêpe mit Belag (bei 4)#

Kohlenhydrate: 5g

Fett: 26g
Protein: 31g
Kalorien: 386kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 



 

 

Comments (2)

  • Wenn ich das richtig sehe, Melanie, ist die Menge fast wie ein Rührei.

    Hast du schon einmal Süß-Lupinenmehl probiert? das macht das Ei herrlich fluffig.
    Ja, ein Crepe ist es da aber nicht mehr, aber es lohnt sich evtl., es einmal zu probieren.
    1 EL auf 1 Ei.
    Viele Grüße und einen guten Rutsch in ein neues LC-Jahr :-)
    Irene

    Antworten
    • Hi Irene,

      witziger Zufall, Süßlupinenmehl habe ich bestellt und ist heute angekommen und gerade in diesem Moment wollte ich im Internet nach Rezepten schauen! :D Deinen Tipp werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

      Liebe Grüße und dir auch einen guten Rutsch!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: