Glutenfrei Hauptgericht

Low Carb Kohlrabi-Hackfleisch-Kuchen

Für 6 Portionen

  • 2 mittelgroße Kohlrabi
  • 500g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 250ml Sahne
  • 100g Bacon (Scheiben)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1/2 TL Guarkernmehl*
  • Salz, Pfeffer
  • 150g Raspelkäse

Die Kohlrabi schälen und grob raspeln (ich verwende dafür die Raspelscheibe eines Stabmixer-Sets*, damit sind sie in Sekundenschnelle geraspelt). Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, die eine Hälfte zum Hackfleisch geben, die Andere zu den Kohlrabi. Den Boden einer Auflaufform* mit den Bacon Scheiben belegen. Darauf die erste Hälfte Kohlrabi verteilen.

Die Sahne mit Muskatnuss, etwas Salz und dem Guarkernmehl in einen Topf geben und erhitzen. Sobald die Soße aufkocht und andickt, über die Kohlrabi gießen.

Den Ofen auf 180° vorheizen. Das Hackfleisch mit Tomatenmark, Senf, Salz und Pfeffer vermengen. Anschließend auf den Kohlrabi verteilen. Darüber die zweite Hälfte Kohlrabi streuen. Die Auflaufform für ca. 15 Minuten in den Backofen geben. Im Anschluss aus dem Ofen holen, den Raspelkäse darüber streuen und für weitere 30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist. Servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro Portion (bei 6)#

Kohlenhydrate: 8,9g

Fett: 34,7g
Protein: 30g
Kalorien:473kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

lowcarb_hackfleisch_kuchen_glutenfrei_abnehmen lowcarb_hackfleisch_kuchen_glutenfrei_lchf lowcarb_hackfleisch_kuchen_glutenfrei

Comments (2)

  • Ich habe das Rezept am Donnerstag gekocht und heute dann gegessen und es ist echt sehr lecker nur leider ist der Bacon nicht so ganz gut geworden. Aber ansonsten sehr gut! :)

    Antworten
  • Super lecker! Und das beste ich konnte während der Backofenzeit schon die Küche aufräumen und spülen 😍😊 Dankeschön!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: