Glutenfrei Hauptgericht Pizza

Low Carb Pizzablume

Originalrezept gefunden auf ketogasm.com

Für 1 Portion als Hauptgericht oder 2 Portionen als Beilage

  • 110g Mozarella Raspelkäse
  • 2 EL Frischkäse
  • 90g Mandelmehl*
  • 1 Ei
  • 50-80ml passierte Tomaten
  • 1 TL Oregano
  • Belag nach Wahl

Den Ofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Das Backpapier mit ein wenig Mandelmehl bestreuen.

Mozzarella und Frischkäse in Schüssel geben, dann für 60-90 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. Den geschmolzenen Käse zügig mit Mandelmehl und Ei vermengen, anschließend mit eingeölten Händen auf dem Backpapier verteilen (Achtung: klebrig!). Das Backblech in den Ofen geben und 3 Minuten vor backen. Aus dem Ofen holen und die Ränder des Teigs mit Hilfe eines Pfannenwenders vom Backpapier lösen.

Die passierten Tomaten, Oregano und Belag nach Wunsch auf dem Teigverteilen verteilen. Mit Hilfe des Backpapiers das Ganze vorsichtig aufrollen und in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in Blumenform auf dem Backblech verteilen und ca. 10-15 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.

Servieren und genießen, guten Appetit!
lowcarb_pizza_paleo_atkins lowcarb_pizza_blume_glutenfrei

lchf_pizza

Comments (6)

  • Das klingt ja super! Meinst du, man kann den Teig auch einfach ganz normal belegen, also ohne aufrollen und in Scheiben schneiden?
    Grüße
    Janina

    Antworten
    • Huhu,

      das ist kein Problem, habe ich auch schon gemacht :)

      Liebe Grüße

      Antworten
  • Danke! Wird sicher bald mal auf den Tisch kommen!

    Antworten
  • Das klingt ja wirklich lecker! Nur was mache ich, wenn ich keine Mikrowelle habe? Gibt’s noch eine andere Möglichkeit den Käse zum Schmelzen zu bringen?

    LG
    Anne

    Antworten
    • Du kannst den Käse über einem Wasserbad zum schmelzen bringen, beispielsweise :)
      LG

      Antworten
  • Hast du die Werte? Lg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: