Cupcake Gebäck Kuchen Muffins Süßes

Low Carb Streusel Kürbis Muffins

Ergibt 6-8 Stück
Teig:
  • 3 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 1 TL Guarkernmehl*
  • 35g Mandelmehl*
  • 90g gemahlene Mandeln
  • 120g Kürbispüree
  • 50g flüssige Butter
  • 50ml Sahne
  • 2-3 EL Xylit* (am Besten abschmecken)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Muskatnuss

Streusel:

  • 50g Mandelmehl*
  • 50g grob gehackte Mandeln
  • 1 EL Xylit*
  • 40g Butter (Zimmertemperatur)
Kürbis (ca. 250g) in Würfel schneiden, mit etwas Wasser in einen Topf geben und weich kochen, anschließend pürieren und zur Seite stellen.
Den Ofen auf 180° vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
Das Eigelb in eine andere Schüssel geben, Butter schmelzen und mit den restlichen (auch dem Kürbispüree) Zutaten vermengen.
Anschließend unter das Eiweiß heben und die Masse in die Muffinförmchen geben.
Die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit der Hand verkneten. Über den Teig bröseln, dann das Ganze für ca. 25 Minuten backen (falls die Muffins vorher zu braun werden, mit Alufolie abdecken). Servieren und genießen, guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

error: