Gebäck Kuchen LCHF Low Carb Lowcarb Torte LowCarbHighFat Snacks Süßes Torte

Low Carb Wackelpudding Schnitten

Die Menge ist für eine verstellbare Kuchenform* (25cmx17cm), für ein ganzes Backblech einfach die Menge verdoppeln

Teig:

Mousse:

  • 250ml Sahne
  • 100g Frischkäse
  • 1 Pck. Wackelpudding ohne Zuckerzusatz (z.B. von RUF)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3-4 EL Xucker*

Topping:

  • 150g frische Beeren

Den Wackelpudding für die Mousse nach Packungsanweisung zubereiten (statt Zucker mit Süßstoff oder Xucker).

Die Eier in eine Schüssel geben und auf höchster Stufe cremig schlagen. Den Xucker, Guarkernmehl und das Mark der Vanilleschote hinzugeben und für weitere 5 Minuten aufschlagen. Das Mehl hinzugeben und nur noch kurz unterrühren, bis eine homogene Masse besteht. In die Backform geben und bei 170° für 15-20 Minuten backen.

Die Sahne aufschlagen und den Wackelpudding hinzugeben, sobald er gut abgekühlt ist. Frischkäse, Zitronensaft und Xucker unterheben und die Mousse auf den Boden geben.

Die Beeren auf der Mousse verteilen und etwas andrücken. Wer mag kann noch etwas flüssigen Wackelpudding als Guss drüber geben. Für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen, servieren und genießen. Guten Appetit!

wackelpuddingkuchen2 wackelpuddingkuchen3 wackelpuddingkuchen4 wackelpuddingkuchen5 wackelpuddinkuchen6

 

Comments (3)

  • Hallo,

    der Kuchen sieht super aus aber ist vielleicht bei dem Mandelmehl ein Tippfehler und du meinst 450g?

    Liebe Grüße und weiter so!

    Antworten
    • Hey, nein auf keinen Fall!! Das wäre dann ja ein ziemlich teurer Kuchen :) Es sind wirklich 45g :)
      Dadurch, dass man das Ei und im Anschluß die Masse mit Xucker so lange aufschlägt, wird es eine schön fluffige Masse und ergibt auch mit wenig Mandelmehl einen sehr leckeren Teig :)

      Liebe Grüße

      Antworten
    • Allerdings ist mir gerade aufgefallen, dass ich Guarkernmehl vergessen hatte im Rezept. Ist nun ergänzt :)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: