Gebäck Kuchen LCHF Low Carb Lowcarb Torte LowCarbHighFat Torte

LowCarb Himbeer-Vanille-Kuchen mit Kokoskruste

Tipp: der Boden lässt sich sehr gut vorbereiten und einfrieren. Bei Bedarf dann einfach aus dem Gefrierfach holen, einige Stunden auftauen lassen und nach Geschmack belegen. So habe ich es bei diesem Kuchen gemacht und der Boden schmeckt auch aufgetaut super!

Für eine kleine 18cm Springform

Teig:

  • 40g Mandelmehl
  • 25g gemahlene Mandeln
  • 90g Xucker
  • 1/2 EL griechischer Joghurt
  • 3 Eier
  • 20ml heißes Wasser

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. In einer anderen Schüssel die restlichen Zutaten und das Eigelb miteinander vermengen. Anschließend das Eiweiß unterheben und den Teig in die ausgefettete Kuchenform geben. Für ca. 20 Minuten bei 150° Umluft backen bis der Teig goldbraun ist.
Den Teig aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Belag:

  • 200ml Sahne
  • 200g Schmand
  • 1 Pck. Natreen Vanille Dessert Creme
  • 2 EL Xucker
  • 200g frische Himbeeren

Die Himbeeren auf dem abgekühlten Boden verteilen. Anschließend die Sahne, Schmand, Vanillecreme und Xucker in eine Schüssel geben und glatt rühren. Die Creme über die Himbeeren gießen und zur Seite stellen.

Kruste:

  • 80g Kokosraspel
  • 1 EL Xucker
  • 50g Butter

Alle Zutaten in eine Pfanne geben und unter Rühren erhitzen. Sobald die Masse gelbbraun wird, sofort von der Herdplatte nehmen (bräunt noch nach, da der Xucker sehr heiß ist).Währen die Masse langsam abkühlt, immer wieder umrühren. Sobald die Masse nur noch lauwarm ist, über die Crememasse verteilen und für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend genießen, guten Appetit!

Comments (6)

  • Diesen Kuchen habe ich vor 4 Wochen nachgebacken und er hat wahnsinnig gut geschmeckt!
    Leider ist die Himbeerzeit zum Großteil schon wieder vorbei, sonst hätte ich ihn nochmals gemacht dieses Jahr. TK Himbeeren schmecken nicht so gut :(

    Aber wirklich super lecker gewesen!
    Danke dafür!

    Antworten
  • Natreen Vanille Dessert Creme möchte ich nicht benutzen, hat meiner meinung viel zu viele Zusatzstoffe. Würde alternativ auch ein Pä. Vanillepudding gehen?

    Antworten
  • Das würde mich auch interessieren… muss morgen eine Geburtstagstorte backen und diese Natreen Dessert Creme ist nirgendwo zu finden…

    Antworten
  • Ich hab den Kuchen gestern gebacken und habe auch kein Natreen Creme Dessert zu kaufen bekommen. Ich habe alternativ Paradise Creme Vanille genommen.es musste ja irgendwas sein, was kalt angerührt werden kann. Den Xucker kann man bei der Paradies Creme meines Erachtens auch weglassen. Die Creme wurde recht dick. Hab daher etwas mehr Sahne nachgegossen. Konsistenz insgesamt wie Buttercreme. Giessen war also nicht, sondern eher draufstreichen, aber das war völlig ok, man kann die Creme gut verarbeiten.
    Statt der Himbeeren habe ich frische Erdbeeren genommen.
    Der Kuchen ist ein Traum. Jamjamjam…😋
    Einfach göttlich, fruchtig und cremig zugleich und knusprig durch die Kokosdecke.

    Antworten
    • Nachtrag: Da der Kuchen so lecker ist, wird er öfter auf den Tisch kommen. Ich habe daher Natreen Dessert Creme jetzt im Internet bestellt, leider gab es nur Grosspackungen mit 14 Stück Inhalt und dann eben noch Versandkosten, aber egal. Ich war im Lidl, Aldi, Rewe, Kaisers, Edeka, Norma, Netto, Penny, DM und Hit Markt ohne Erfolg. Der Hit war der einzige, der wenigstens eine Ecke mit Natreen Produkten hatte, aber leider nur normalen Pudding, vielleicht habt ihr mehr Erfolg in einem anderen Hit-Markt.

      Antworten
  • Hallo Leute!!!
    Natreen Dessert Creme habe ich auch nicht gefunden, habe dafür Low Carb Puddingpulver vom LCW- shop genommen. Funktioniert wunderbar. Habe zum Puddingpulver keinen Xucker zugeben müssen.
    LG Elke aus Naila!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: