Go Back
+ servings

Tiramisu Chia Pudding

Ich werde sehr oft nach Frühstücksideen gefragt und so kam mir neulich beim Einkaufen, als ich einen Joghurt im „Cheesecake“-Style gesehen habe, die Idee auch Chia Pudding im Kuchen-Style zuzubereiten. Herausgekommen sind diese drei köstlichen Varianten: Tiramisu Chia Pudding, Donauwellen Chia Pudding und Käse-Sahne Chia Pudding und eins kann ich dir vorab verraten: sie sind ein TRAUM!
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Frühstück
Land & Region: Amerikanisch
Diet: Low Carb
Keyword: frühstück,
Vorbereitungszeit: 3 Stunden
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 316kcal
Autor: Melanie

Zutaten

Basis

  • 20 g Chia Samen + 1 EL
  • 150 ml Mandelmilch + 70ml
  • 20 g Erythrit + 1 TL
  • 1 TL Instant Espresso

Topping

  • 100 g Frischkäse light
  • 50 g Joghurt 3,5%
  • 20 g Erythrit
  • Kakao n.B.

Anleitungen

  • Den ersten Teil Chia Samen und Mandelmilch mit Erythrit in ein Glas füllen, umrühren und für ca. 2-3 Stunden oder über Nacht quellen lassen. Den zweiten Teil Mandelmilch mit Erythrit kurz erhitzen, dann den Espresso darin auflösen und den restlichen Löffel Chia samen dazu geben. Diesen Espresso Chia Pudding separat quellen lassen.
  • Nach der Quellzeit aus dem Kühlschrank nehmen und die beiden Chia Pudding übereinander schichten.
  • Nun Frischkäse mit Joghurt und Erythrit vermengen und auf dem Chia Pudding verteilen. Zum Schluss mit Kakao bestreuen.
  • Servieren und genießen, guten Appetit!

Video

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 316kcal | Carbohydrates: 10g | Protein: 11g | Fat: 17g | Fiber: 16g