Hauptgericht LCHF Low Carb Lowcarb Torte LowCarbHighFat

Gefüllte Hackfleischröllchen in Tomaten-Sahne-Soße

Zutaten:

  • 500g Hackfleisch
  • 200g Champignons
  • ca. 100g Feta
  • 1 Packung Raspelkäse
  • 1 Stange Porree
  • Pürierte Tomaten
  • 1 Becher Sahne
  • 1TL Guarkern-/ oder Johannisbrotkernmehl (kann man auch weglassen, wird dann nur flüssiger)
  • Verschiedene Kräuter zum Würzen (ich hatte TK 8 Kräutermischung)
  • Salz
  • Etwas Senf für die Hackfleischröllchen

Die Champignons und Lauch klein schneiden. Das Hackfleisch würzen (mit Senf, Salz und was man sonst noch mag), den Feta in Würfel schneiden. Anschließend das Hackfleisch zu Röllchen formen und ein Stück Feta einarbeiten. Die Röllchen nun in einer Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten (sodass sie etwas braun sind) und auch das Gemüse in der Pfanne kurz anbraten.
In der Zeit die Soße vorbereiten: die passierten Tomaten, Sahne, TK-Kräuter und etwas Guarkernmehl miteinander vermengen und mit Gewürzen abschmecken.
Nun die Hackfleischröllchen und das Gemüse in eine Auflaufform geben, die Soße drüber gießen und den Käse darüber verteilen. In den Backofen geben (bei ca. 200°) bis der Käse goldbraun ist. Mit einem Salat anrichten und servieren. Guten Appetit :)

 

Comments (1)

  • Es sieht super lecker aus, wird bestimmt bald mal nachgekocht :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar