in ,

3 fruchtige Ninja Creami Rezepte aus einfachen Zutaten – Low-Carb, zuckerfrei und glutenfrei (ohne Proteinpulver)

Heute zeige ich euch, wie ihr mit dem Ninja Creami ganz einfach fruchtige und erfrischende Eisvariationen zaubern könnt – natürlich ohne zugesetzten Zucker und ohne Proteinpulver. Ob ihr euch nach einer leckeren Abkühlung an einem heißen Sommertag sehnt oder einfach nur eine gesunde Nascherei sucht, diese drei Rezepte sind perfekt für euch. Mit nur wenigen einfachen Zutaten könnt ihr im Handumdrehen köstliches Pfirsicheis, erfrischendes Zitroneneis und einen klassischen Kiba (Kirsch-Bananen-Eis) genießen. Lasst uns gleich loslegen und diese unwiderstehlichen Eisrezepte entdecken!

Du hast noch keinen Ninja Creami? Hier kaufen!*

Lust auf weitere Rezepte für den Ninja Creami?

Rezepte

Pfirsicheis aus nur 2 Zutaten

Für einen Creami Pint:

  • 1 Dose ohne Pfirsiche ohne Zuckerzusatz
  • 2 EL Joghurt (2% Fett)

Beide Zutaten in den Ninja Creami Pint füllen, dann den Deckel auf den Pint geben und einmal schütteln. Anschließend für 24h einfrieren.

Dann aus dem Gefrierfach holen und für ca. 15 Minuten antauen lassen. Anschließend in den Creami geben, ich habe das Programm light Ice Cream gewählt. 1-2x die Respin Funktion wählen. Servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte ganzer Pint: 190kcal, 2g Fett, 37g KH, 6g EW

Rezeptvideo

🍋Zitroneneis aus nur 4 Zutaten | 150kcal 🍋🍦Ohne Proteinpulver ❌

👉🏻 Für einen Ninja Creami Pint:

  • 400ml Buttermilch
  • den Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Pck. Wackelpuddingpulver Zitrone
  • ca. 50g Zuckerersatz

Alle Zutaten in den Creami Behälter füllen und miteinander vermengen. Dann für 24h einfrieren. Anschließend aus dem Gefrierfach holen und für 15min antauen lassen.

Danach in den Creami geben, Programm Ice Cream + 1x Respin mit 1-2 El extra Buttermilch.

Servieren und genießen, guten Appetit! 😍🍋🍦

💡Ps. beim nächsten Mal würde ich das Puddingpulver doch einmal in ca. 50ml kochenden Wasser auflösen, abkühlen lassen und dann zur Buttermilch geben
💡 Pps. bzgl der Süße am besten einmal abschmecken ☺️

👉🏻 Nährwerte ganzer Pint: 152kcal, 2g Fett, 16g KH, 13g EW

Rezeptvideo

🍒🍦KiBa Eis aus 2 Zutaten 🍦🍒

Für einen Ninja Creami Pint:

  • 1 kleines Glas (340g) Kirschen ohne Zuckerzusatz
  • 1 mittlere Banane (ca. 120g)

Beides in den Ninja Creami Behälter füllen, für 24h einfrieren. Dann heraus holen und für ca. 15 Minuten antauen lassen. Anschließend in den Creami geben und die Option Ice Cream wählen. Für einen weiteren Respin hinein geben, servieren und genießen, guten Appetit! 😍🍦🍒

👉🏻 Nährwerte ganzer Pint: 217 kcal, 2g Fett, 44g KH, 4g EW

Rezeptvideo

Zitroneneis aus nur 4 Zutaten | 150kcal 🍋🍦Ohne Proteinpulver

Heute zeige ich euch, wie ihr mit dem Ninja Creami ganz einfach fruchtige und erfrischende Eisvariationen zaubern könnt – natürlich ohne zugesetzten Zucker und ohne Proteinpulver. 
5 from 1 vote
Drucken Pin Rate Add to Collection
Gericht: eis
Küche: deutsch
Diet: Low Carb
Keyword: abnehmen,, eis, glutenfrei, ninja creami, zuckerfrei
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 152kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 400 ml Buttermilch
  • den Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Pck. Wackelpuddingpulver Zitrone
  • ca. 50g Zuckerersatz

Anleitungen

  • Alle Zutaten in den Creami Behälter füllen und miteinander vermengen. Dann für 24h einfrieren. Anschließend aus dem Gefrierfach holen und für 15min antauen lassen.
  • Danach in den Creami geben, Programm Ice Cream + 1x Respin mit 1-2 El extra Buttermilch.
  • Servieren und genießen, guten Appetit! 😍🍋🍦

Nährwerte

Serving: 1Pint | Calories: 152kcal | Carbohydrates: 16g | Protein: 13g | Fat: 2g

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Written by Melanie

One Comment

Antworten
  1. Deine Rezepte für die Ninja sind toll,,,es wäre so schön,wenn noch mehr kalorienarme Rezepte folgen könnten!
    Viele Grüße
    Angie ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Airfryer Souvlaki: Ein schnelles & gesundes Rezept zum Abnehmen

Fast Food Vergnügen in gesund und Low-Carb Hamburger Royal TS Bowl