in ,

Fast Food Vergnügen in gesund und Low-Carb Hamburger Royal TS Bowl

Entdecke die köstliche und gesunde Alternative zu deinem Lieblings-Hamburger – die Low-Carb Hamburger Royal TS Bowl! Dieses Rezept ist nicht nur zuckerfrei und glutenfrei, sondern auch super einfach zuzubereiten und perfekt für ein schnelles, nahrhaftes Mittag- oder Abendessen. Hier erfährst du, wie du diese leckere Bowl für zwei Personen zubereiten kannst.

Praktische Aufbewahrung im Glas

Um das Gericht direkt für mehrere Tage vorzubereiten, bieten sich die Gläser auf meinen Fotos* an. Dieser Trend ist ganz klar aus den USA rüber geschwappt, aber es ist wirklich praktisch! Natürlich kannst du auch jeden anderen Behälter benutzen, wichtig ist jedoch, dass das Dressing nicht die anderen Zutaten berührt um die Haltbarkeit und Frische zu garantieren.

Videoanleitung

Rezept

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200g Hackfleisch (gemischt, light)
  • 3 Scheiben Scheiblettenkäse (Cheddar Style)
  • 1/2 Eisbergsalat (ca. 250g)
  • 3 mittelgroße Tomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel

Für das Dressing:

  • 100g Joghurt
  • 100g Miracel Whip Joghurt
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Spritzer Süßstoff
  • 1/2 TL Pfeffer
  • ca. 100ml Sprudelwasser (für die Konsistenz)

Zubereitung:

  1. Hackfleisch anbraten: Brate das Hackfleisch in einer gut beschichteten Pfanne rundherum an, bis es vollständig durchgegart ist. Anschließend verteilst du die Scheiben Scheiblettenkäse gleichmäßig über das heiße Hackfleisch, damit der Käse schmilzt. Lass die Mischung etwas abkühlen.
  2. Dressing zubereiten: Während das Hackfleisch abkühlt, bereitest du das Dressing vor. Vermische dazu den Joghurt, Miracel Whip Joghurt, Senf, Knoblauchpulver, Salz, Süßstoff und Pfeffer in einer Schüssel gut. Füge nach und nach das Sprudelwasser hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  3. Gemüse vorbereiten: Schneide den Eisbergsalat, die Zwiebel und die Tomaten klein. Achte darauf, die Zutaten in mundgerechte Stücke zu schneiden, damit das Essen angenehmer wird.
  4. Bowl schichten: Jetzt kannst du die Bowl zusammenstellen. Beginne mit einer Schicht Eisbergsalat am Boden eines Glases oder einer Schüssel. Füge darauf eine Schicht Hackfleisch mit geschmolzenem Käse hinzu. Dann folgen Zwiebeln und Tomaten. Wiederhole diese Schichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  5. Servieren: Gib das vorbereitete Dressing großzügig über die geschichteten Zutaten. Serviere die Bowl sofort und genieße dieses köstliche, gesunde und sättigende Gericht.

Nährwerte pro Portion:

  • Kalorien: 425 kcal
  • Fett: 22g
  • Kohlenhydrate: 22g
  • Eiweiß: 30g

Diese Low-Carb Hamburger Royal TS Bowl ist die perfekte Kombination aus Geschmack und Gesundheit. Der hohe Eiweißgehalt unterstützt deine Muskelmasse, während die wenigen Kohlenhydrate und das Fehlen von Zucker und Gluten diese Bowl zu einer ausgezeichneten Wahl für eine bewusste Ernährung machen. Probiere dieses einfache Rezept aus und lass dich von der Vielfalt der Aromen begeistern. Guten Appetit!

Fast Food Vergnügen in gesund und Low-Carb Hamburger Royal TS Bowl

Entdecke die köstliche und gesunde Alternative zu deinem Lieblings-Hamburger – die Low-Carb Hamburger Royal TS Bowl! Dieses Rezept ist nicht nur zuckerfrei und glutenfrei, sondern auch super einfach zuzubereiten und perfekt für ein schnelles, nahrhaftes Mittag- oder Abendessen. Hier erfährst du, wie du diese leckere Bowl für zwei Personen zubereiten kannst.
5 from 1 vote
Drucken Pin Rate Add to Collection
Gericht: burge, Hauptgericht, Salat
Küche: Amerikanisch
Diet: Low Carb
Keyword: abendessen, abnehmen,, meal prep
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 425kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 200 g Hackfleisch gemischt, light
  • 3 Scheiben Scheiblettenkäse Cheddar Style
  • 1/2 Eisbergsalat ca. 250g
  • 3 mittelgroße Tomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel

Für das Dressing:

  • 100 g Joghurt
  • 100 g Miracel Whip Joghurt
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Spritzer Süßstoff
  • 1/2 TL Pfeffer
  • ca. 100ml Sprudelwasser für die Konsistenz

Anleitungen

  • Hackfleisch anbraten: Brate das Hackfleisch in einer gut beschichteten Pfanne rundherum an, bis es vollständig durchgegart ist. Anschließend verteilst du die Scheiben Scheiblettenkäse gleichmäßig über das heiße Hackfleisch, damit der Käse schmilzt. Lass die Mischung etwas abkühlen.
  • Dressing zubereiten: Während das Hackfleisch abkühlt, bereitest du das Dressing vor. Vermische dazu den Joghurt, Miracel Whip Joghurt, Senf, Knoblauchpulver, Salz, Süßstoff und Pfeffer in einer Schüssel gut. Füge nach und nach das Sprudelwasser hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Gemüse vorbereiten: Schneide den Eisbergsalat, die Zwiebel und die Tomaten klein. Achte darauf, die Zutaten in mundgerechte Stücke zu schneiden, damit das Essen angenehmer wird.
  • Bowl schichten: Jetzt kannst du die Bowl zusammenstellen. Beginne mit einer Schicht Eisbergsalat am Boden eines Glases oder einer Schüssel. Füge darauf eine Schicht Hackfleisch mit geschmolzenem Käse hinzu. Dann folgen Zwiebeln und Tomaten. Wiederhole diese Schichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  • Servieren: Gib das vorbereitete Dressing großzügig über die geschichteten Zutaten. Serviere die Bowl sofort und genieße dieses köstliche, gesunde und sättigende Gericht.

Nährwerte

Serving: 1Portion | Calories: 425kcal | Carbohydrates: 22g | Protein: 30g | Fat: 22g

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




3 fruchtige Ninja Creami Rezepte aus einfachen Zutaten – Low-Carb, zuckerfrei und glutenfrei (ohne Proteinpulver)

Spaghettieis Frühstücksbowl 🍦🍓 – Der perfekte Start in den Tag