Hauptgericht Low Carb

Low Carb Hähnchencurry

Für 3-4 Portionen

  • 500g Hähnchenfleisch
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Glas Bambussprossen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 EL rote Currypaste
  • 3 EL Xucker* oder anderen Süßstoff nach Wahl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 mittlerer Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sojasoße
  • 3-4 TL Salz

Den Blumenkohl mit einem Mixer zerkleinern / grob raspeln (ich nutze einen Zerkleinerer wie er in diesem Set* enthalten ist). Anschließend die Zwiebel klein schneiden und in einem Topf andünsten. Dann den zerkleinerten Blumenkohl und etwas Salz hinzugeben und mit kochendem Wasser aufgießen. Den Blumenkohlreis kochen bis er gar ist, Wasser abgießen und den Reis warm halten.

Das Hähnchenfleisch, die Frühlingszwiebeln und Paprika, putzen (falls nötig) schälen und klein schneiden.

5-6 EL Kokosmilch in den Wok geben und erhitzen. Aufkochen und die Currypaste einrühren. Dann Xucker, Salz und Limettensaft und die restliche Kokosmilch hinzugeben und für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend zuerst das klein geschnittene Fleisch hineingeben und für 5 Minuten kochen. Zum Schluss Paprika, Bambussprossen und Frühlingszwiebeln hinzugeben und für weitere 10-15 Minuten köcheln.

Zusammen mit dem Blumenkohlreis servieren und genießen, guten Appetit!

haehnchencurry3

haehnchencurry2

Comments (1)

  • Hey Mel :)
    Wo kommt denn die Soja-Sauce rein?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar