Glutenfrei Hauptgericht Ofengericht

Low Carb Paprika-Sahne-Hähnchen mit Blumenkohlreis

Für 2-3 Portionen

  • 500g Hähnchenfleisch
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • 250ml Sahne
  • 250ml Schmand
  • 150ml Wasser
  • 2 EL Brühe (ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • Etwas Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Guarkernmehl*
  • 1/2 TL Xylit*
  • 150g Raspelkäse
  • 1 mittlerer Blumenkohl

Den Blumenkohl mit einem Mixer zerkleinern / grob raspeln (ich nutze dafür die grobe Raspelscheibe aus diesem Set*) und in einen Topf geben, dann zur Seite stellen.

Das Hähnchenfleisch mit Salz & Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen. Die Paprika waschen und in dünne streifen schneiden, dann über dem Fleisch verteilen.

Den Ofen auf 180° vorheizen.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, dann in einer Pfanne glasig andünsten. Paprika, Chili, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Xylit und 1 EL Brühe hinzugeben und mit dem Wasser ablöschen. Kurz aufkochen, dann Sahne und Schmand einrühren. Guarkernmehl hinzugeben und zügig mit einem Schneebesen vermengen. Abschmecken und über die Zutaten in der Auflaufform gießen. Den Raspelkäse darüber streuen und die Form für ca. 30 Minuten in den Backofen geben.

10 Minuten vor Ende der Backzeit Salz und 1 EL Brühe zum zerkleinerten Blumenkohl geben. Anschließend mit kochendem Wasser aufgießen. Den Blumenkohlreis kochen bis er gar ist (ca. 5 Minuten). Den Blumenkohl abgießen und zu dem Hähnchenfleisch servieren. Guten Appetit!

 

lowcarb_reis_haehnchen_ueberbacken_glutenfrei lowcarb_haehnchen_ueberbacken_paprika

Comments (5)

Schreibe einen Kommentar