Hauptgericht LCHF LowCarbHighFat

Low Carb türkischer Hackauflauf

Für 3-4 Portionen:

  • 500g Hackfleisch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Aubergine
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Glas gewürfelter Fetakäse (mit Kräutern)
  • 150g Fetakäse am Stück
  • 500g Champignons
  • 200g Creme Fraiche
  • 100ml Sahne
  • 3 TL Oregano
  • Gewürze: Salz, Pfeffer

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Den Würfelkäse abgießen und 4-5 EL Öl dabei auffangen um es in die Pfanne zu geben. Darin nun das Hackfleisch und den geschälten, klein geschnittenen Knoblauch krümelig anbraten. Derweil die Stiele des Champignons entfernen und in Scheiben schneiden, die Paprika entkernen und in Würfel schneiden, die Aubergine putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Nach und nach zusammen mit den Gewürzen, Creme Fraiche und Sahne in die Pfanne geben und alles etwas garen. Anschließend in eine Auflaufform geben, darauf den Würfelkäse verteilen, den anderen Feta zerbröseln und darauf verteilen und die Auflaufform für ca. 20-25 Minuten in den Backofen geben. Servieren und genießen, guten Appetit!

hackfleischauflauf_2

hackfleischauflauf

Comments (1)

  • Dieser Auflauf schmeckt wirklich super gut, endlich mal etwas leckeres ohne Tomatensoße.
    Ich hatte als Beilage Puffer aus Rettich dazu, einfach göttlich. Kann ich nur weiter empfehlen.
    Allerdings habe ich die Stiele der Champignons dran gelassen, da dies ja essbar sind.
    Danke für das tolle Rezept.
    Gruß
    Anna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar