in

Mediterrane Hähnchenpfanne mit Blumenkohlpüree

Ein schnelles Abendessen, dass bestimmt der ganzen Familie schmeckt :) Statt Kartoffelpüree, gab es bei uns Blumenkohlpüree – super lecker und schnell gemacht! Dafür aber vor allem mit weniger Kohlenhydraten und auch Kalorien :) Viele die Blumenkohlpüree zum ersten mal probieren, sind hinterher enttäusch. Das liegt daran, dass der Blumenkohl etwas stärker gewürzt werden muss, als Kartoffeln (zumindest für meinen Geschmack), scheu dich dabei also nicht. Am besten schmeckst du es vor dem servieren noch mal ab, da ja jeder Blumenkohl unterschiedlich groß ist, und die angegeben Gewürze daher variieren können.

Die Hähnchenbruststreifen werden mit Bacon umwickelt, das und die leckere mediterrane Soße, geben ihnen das gewisse etwas.

Für 3 Portionen:

  • 400g Hähnchenbrustfilet
  • 100g Bacon
  • 1 Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 250g Passierte Tomaten
  • 100ml Milch (1,5%)
  • 1/2 Tl Majoran
  • 1 Tl Oregano
  • 1/2 Tl Basilikum
  • 3 Tl Paprika edelsüss
  • Salz, Pfeffer
  • mittelgroßer Blumenkohl
  • 1 El Gemüsebrühe
  • 50ml Milch
  • 50g Gouda (gerieben)
  • 1 Tl Muskatnuss

Zunächst das Fleisch kleiner schneiden, dann jeweils mit einer Scheibe Bacon umwickeln. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten bis der Bacon Farbe annimmt. Dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Zwiebel und Tomaten klein schneiden und in der Pfanne anbraten. Ca. 50ml Wasser hinzugeben und etwas köcheln lassen. Sobald das Wasser verdampft ist, die passierten Tomaten, Milch und Gewürze hinzugeben. Nochmal aufkochen lassen und das Fleisch wieder hineinlegen.

Für das Püree: das Grün des Blumenkohls entfernen und den Blumenkohl in Salzwasser mit der Brühe garen.

Wasser abgießen und den Blumenkohl mit den restlichen Zutaten pürieren.

Zusammen servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro Portion#

Kohlenhydrate: 15 g
Fett: 15 g
Protein: 49 g
Kalorien: 412 kcal

#DIE ANGEGEBEN NÄHRWERTE SIND ALS RICHTWERT ZU SEHEN. ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR

Mediterrane Hähnchenpfanne mit Blumenkohlpüree

Ein schnelles Abendessen, dass bestimmt der ganzen Familie schmeckt :) Statt Kartoffelpüree, gab es bei uns Blumenkohlpüree – super lecker und schnell gemacht! 
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Diet: Low Carb
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 3 Portionen
Kalorien: 412kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 100 g Bacon
  • 1 Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 250 g Passierte Tomaten
  • 100 ml Milch 1,5%
  • 1/2 Tl Majoran
  • 1 Tl Oregano
  • 1/2 Tl Basilikum
  • 3 Tl Paprika edelsüss
  • Salz Pfeffer
  • mittelgroßer Blumenkohl
  • 1 El Gemüsebrühe
  • 50 ml Milch
  • 50 g Gouda gerieben
  • 1 Tl Muskatnuss

Anleitungen

  • Zunächst das Fleisch kleiner schneiden, dann jeweils mit einer Scheibe Bacon umwickeln. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten bis der Bacon Farbe annimmt. Dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • Zwiebel und Tomaten klein schneiden und in der Pfanne anbraten. Ca. 50ml Wasser hinzugeben und etwas köcheln lassen. Sobald das Wasser verdampft ist, die passierten Tomaten, Milch und Gewürze hinzugeben. Nochmal aufkochen lassen und das Fleisch wieder hineinlegen.
  • Für das Püree: das Grün des Blumenkohls entfernen und den Blumenkohl in Salzwasser mit der Brühe garen.
  • Wasser abgießen und den Blumenkohl mit den restlichen Zutaten pürieren.
  • Zusammen servieren und genießen, guten Appetit!

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 412kcal | Carbohydrates: 15g | Protein: 49g | Fat: 15g

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gratis #Stayathome Wohlfühljournal

Amerikaner (Gebäck)