Gebäck Glutenfrei Süßes Uncategorized

Weckmann, Stutenkerl, St. Martins Gans (low carb, glutenfrei)

  • 150ml Milch (lauwarm)
  • 50g Butter (geschmolzen)
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 TL Zucker (Kohlenhydrate werden von der Hefe „aufgegessen“)
  • 120g Mandelmehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 50g Bambusfasern (alternativ mehr Eiweißpulver*)
  • 30g Eiweißpulver neutral*
  • 20g Flohsamenschalen*
  • 40g Xylit
  • 2 Eier
  • 1/2 Vanilleschote (das Mark)
  • 1/2 TL Salz
  • Eigelb zum Bestreichen
  • n.B. Rosinen oder Schokolade zur Verzierung

Ergibt ca. 3 mittelgroße Weckmänner

Die lauwarme Milch mit der geschmolzenen Butter, Zucker und Hefe vermengen. Dann abgedeckt zur Seite stellen, bis sich Schaum gebildet hat.

Derweil die restlichen Zutaten vermengen. Dann die Hefemilch hinzugeben und vermengen, bis ein homogener Teig entsteht. 

Abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 60 Minuten gehen lassen.

Nun nach Geschmack mit eingeölten Händen Weckmänner, Stutenkerle oder Martinsgänse formen / ausstechen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einem Handtuch abgedeckt an einem warmen Ort für weitere 45 Minuten gehen lassen. 

Nach der Gehzeit den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen, das Ei virquirlen und die Teigstücke damit bestreichen, dann mit Rosinen dekorieren (oder nach dem Backen mit Schokolade verzieren sobald sie abgekühlt sind). Anschließend für ca. 30 Minuten backen.

Aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Servieren und genießen guten Appetit!

Nährwerte pro 100g#

Kohlenhydrate: 3 g
Fett: 15 g
Protein: 18 g
Kalorien: 269kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Write a comment