in , ,

Auberginen Cannelloni (Low-Carb, glutenfrei)

Du hast Lust auf echtes Soulfood, willst aber einige Kohlenhydrate sparen? Dann ist dieses Rezept für Auberginen Cannelloni genau das Richtige für Dich! Richtig gehört, Nudeln gibt es bei diesem Rezept nicht, stattdessen nehmen wir Auberginen! Die sind nicht nur lecker und enthalten kaum Kohlenhydrate, sie sind auch noch gesund. Sie enthalten nämlich viele Ballasstoffe, die sind gesund für den Darm und sehr sättigend. Außerdem enthalten sie viele Antioxidantien und Bitterstoffe. Sie können den Blutdruck und Cholesterinspiegel senken – das heißt sie sind echte Alleskönner und es gibt mehr als genug Gründe, öfter Aubergine in deine Ernährung zu integrieren 🙂

Bei der Füllung könnt ihr euch natürlich austoben, ich habe Spinat & Käse gewählt 🤩👌🏼 aber beispielsweise eine Hackfleischfüllung mit Hüttenkäse, Thunfisch, Champignons, etc. wäre auch denkbar und stelle ich mir sehr lecker vor! Schreibt mir gerne in die Kommentare, wenn ihr euch für eine andere Füllung entschieden habt 🙂

Rezept

Ergibt ca. 8 Stück:

  • 1 mitteglgroße Aubergine
  • ca. 80g Frischkäse
  • junger Blattspinat (ca. 50g)
  • 50g Gouda (Scheibe), 50g Gouda (gerieben)
  • 400ml passierte Tomaten
  • Frischer Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Die Aubergine in dünne Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und ca. 10 Minuten zur Seite stellen.

Derweil die passierten Tomaten mit Basilikum, Salz und Pfeffer vermengen. Dann den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen, anschließend die Auberginen mit einem Küchentuch abtupfen und mit Frischkäe bestreichen. Die Goudascheibe in 8 Stücke schneiden und jeweils ein Stück auf die Auberginenscheiben legen. Dann mit Blattspinat belegen und zusammenrollen.

Eine ofenfeste Form mit passierten Tomaten bestreichen und die Auberginenröllchen hinein legen.

Die restliche Tomatensoße darüber gießen und mit dem Raspelkäse bestreuen. Für ca. 20-30 Minuten in den Backofen geben.

Servieren und genießen, guten Appetit!

👉🏻Nährwerte pro Stück (ca. 130g): 94kcal, 6g Fett, 4g KH, 5g EW
👉🏻Nährwerte pro 100g: 70kcal, 5g Fett, 3g KH, 4g EW

Auberginen Cannelloni (Low-Carb, glutenfrei)

Bei der Füllung könnt ihr euch natürlich austoben, ich habe Spinat & Käse gewählt.
4.75 from 4 votes
Drucken Pin Rate Add to Collection
Gericht: Hauptgericht
Küche: Amerikanisch
Diet: Low Carb
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 28 Minuten
Kalorien: 94kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 1 mitteglgroße Aubergine
  • ca. 80g Frischkäse
  • junger Blattspinat ca. 50g
  • 50 g Gouda Scheibe, 50g Gouda (gerieben)
  • 400 ml passierte Tomaten
  • Frischer Basilikum
  • Salz Pfeffer

Anleitungen

  • Die Aubergine in dünne Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und ca. 10 Minuten zur Seite stellen.
  • Derweil die passierten Tomaten mit Basilikum, Salz und Pfeffer vermengen. Dann den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen, anschließend die Auberginen mit einem Küchentuch abtupfen und mit Frischkäe bestreichen. Die Goudascheibe in 8 Stücke schneiden und jeweils ein Stück auf die Auberginenscheiben legen. Dann mit Blattspinat belegen und zusammenrollen.
  • Eine ofenfeste Form mit passierten Tomaten bestreichen und die Auberginenröllchen hinein legen.
  • Die restliche Tomatensoße darüber gießen und mit dem Raspelkäse bestreuen. Für ca. 20-30 Minuten in den Backofen geben.
  • Servieren und genießen, guten Appetit!

Video

Nährwerte

Serving: 1Stück | Calories: 94kcal | Carbohydrates: 4g | Protein: 5g | Fat: 6g

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Brownie Bliss Balls – der 58kcal Snack zum Abnehmen (Low-Carb, zuckerfrei)

Dieser Salat rettet Deine Diät: sättigender Cheeseburger Salat im Glas (Low-Carb, zuckerfrei)