Glutenfrei Hamburger Hauptgericht

Low Carb Cheeseburger Crêpe

Für 4 Stück

Teig:

Füllung:

  • 300g Hackfleisch
  • 4 Scheiben Scheiblettenkäse
  • Gewürzgurken nach Geschmack (zuckerfrei, z.B. von Knax)
  • Eisbergsalat
  • 2 Tomaten
  • Salz, Pfeffer

Soße:

  • 4 EL Majonäse
  • 2 EL Ketchup (zuckerfrei)
  • 1/2 TL Xylit*
  • 1 TL Gurkenwasser (aus dem Glas der Gewürzgurken)
  • 1/2 TL Essig
  • Salz

Für die Soße alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Abschmecken und zur Seite stellen.

Eisbergsalat und Tomaten klein schneiden, anschließend zur Seite stellen. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer in einer Pfanne anbraten bis es gar ist.

Die Zutaten für die Crêpe in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Eine Pfanne (ohne Öl) erhitzen und etwas Teig hineingeben, mit einem Löffel verteilen und wenden, sobald kleine Luftbläschen auf der Oberseite entstehen. Aus der Pfanne nehmen und mit Hackfleisch, Salat, Gewürzgurken, Tomaten und der Soße belegen. Zusammenrollen und genießen, guten Appetit!

lowcarb_bigmac_crepes_glutenfrei

Comments (8)

  • Hey :) echt super rezept , mein eiweißpulver enthält leider stevia deswegen waren sie ein bischen süß aber sonst echt toll und wirklich einfach sowie gut zu rollen. Danke! :)
    LG
    Hannah

    Antworten
  • Wie viele sollte eine einzelne Person davon am Abend essen?

    Antworten
    • Das kommt ganz drauf an, was du den restlichen Tag über gegessen hast ;) Ich war nach einem sehr satt!
      LG

      Antworten
  • Hallo Melanie.

    Meine Crêpes sind beim Wenden auseinander gebrochen, auch beim Versuch sie zu rollen.
    War das bei dir/euch auch so?
    Geschmacklich sind sie trotzdem top 👌

    LG Lisa

    Antworten
    • Huhu!

      Neee, bei mir klappt das immer super und auch meine Schwester, die das Rezept letzte Tage getestet hat, war begeistert :)
      Es ist wichtig, dass er im Endeffekt von beiden Seiten schon gar ist, bevor man ihn dreht und nur noch kurz für die Farbe ein paar Sekunden in der Pfanne lässt. Es darf also kein flüssiger Teig mehr auf der Oberseite sein.

      Liebe Grüße
      Melanie

      Antworten
  • Hallo. Klingt super lecker. Was passiert wenn ich das Eiweißpulver weglasse?

    Antworten
  • Liebe Melanie,

    Gerade ausprobiert und ich muss sagen. .sehr lecker! Hab sie auf meinem crepmaker gemacht und sie sind perfekt geworden.Danke dafür :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar