Gebäck Glutenfrei Kuchen Süßes

Low Carb Cinnamon Roll Cake

Originalrezept gefunden auf www.zuckerzimtundliebe.de

Für eine kleine Kastenform (15cm)*

  • 150g Mandelmehl
  • 50g Kokosmehl
  • 100g Xylit oder anderen Zuckerersatz nach Geschmack
  • 1 Prise Salz
  • 150g griechischer Joghurt
  • 120g Butter (zimmertemperatur)
  • 50ml Sahne
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver

Außerdem:

  • 40g Xylit oder anderen Zuckerersatz nach Geschmack
  • 1/2 EL Zimt

Den Ofen auf 170° vorheizen und die Kastenform einfetten.

Die Butter mit dem Xylit und dem Salz schaumig schlagen. Die Eier nacheinander hinzugeben, anschließend die beiden Mehlsorten und das Backpulver unterrühren. Zum Schluss den griechischen Joghurt und die Sahne dazugeben.

Xyilt mit dem Zimt vermengen.

Ein Drittel des Teigs in die Kastenform füllen, mit der Xylit/Zimt-Mischung bestreuen, anschließend das nächste Drittel der Mischung darauf streuen. Zum Schluss die letzte Portion in die Form geben und abermals mit der Mischung bestreuen.

Für ca. 90 Minuten in den Backofen geben (wenn der Teig zu dunkel wird, mit Alufolie  abdecken). Aus dem Ofen holen, kurz abkühlen lassen und mit einem Messer vom Rand lösen. Danach komplett in der Form auskühlen lassen.

Servieren und genießen, guten Appetit!

PS: Schmeckt durchgezogen am nächsten Tag noch besser!

lowcarb_zimtkuchen_ruehrkuchen_glutenfrei

Comments (3)

  • Ich bin ein absoluter Zimt-Junkie und auf der Suche nach entsprechenden Köstlichkeiten ;-)
    Kokosmehl mag ich allerdings überhaupt nicht – meinst du, ich kann die Menge einfach mit Mandelmehl ergänzen?
    Wichtig ist mir, dass der Teig bzw. die Konsistenz nicht so dröge wird… Je matschiger desto besser, meiner Meinung nach :-)

    LG & vielen Dank für die vielen, tollen Rezepte!

    Antworten
  • Gerade eben nachgebacken und ich bin erstaunt, wie unglaublich gut er schmeckt. Tolle Konsistenz. Vielen Dank für das geniale Rezept.

    Antworten
  • Hallo:)
    Das sieht wirklich so lecker aus und als ultimativer Zimtfan, muss ich das einfach ausprobieren ?.
    Ich habe allerdings eine Frage: kann man statt den griech. Joghurt auch Skyr oder Quark verwenden?
    Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen. Liebe Grüße?

    Antworten

Write a comment