Dessert Gebäck Glutenfrei Kuchen Lowcarb Torte LowCarbHighFat XMAS

Low Carb Schnelle Spekulatius Quark Torte

Für eine kleine Springform (18cm)*

Spekulatius:

Belag

  • 200ml Sahne
  • 250g Quark
  • 1 Pck. Pulvergelatine
  • 140g Xylit*
  • 50g Schokolade (zuckerfrei oder mit hohem Kakaoanteil)
  • 1 Glas Kirschen ohne zuckerzusatz

Für das Spekulatius die Butter mit Xylit schaumig schlagen. Spekulatiusgewürz und Salz hinzugeben und mit der Butter/Xylit-Mischung vermengen. Das Mehl, Guarkernmehl und Sahne nach und nach in die Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Den Teig in einen Gefrierbeutel geben und ca. 15 Minuten kühlen. Anschließend den Teig auswalzen und für ca. 10-15 Minuten bei 160° backen. Dann aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Das Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und ordentlich zerbröseln. Anschließend auf den Boden der Springform pressen und zur Seite stellen.

Die Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten, die Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen und die Schokolade klein hacken. Die Sahne in eine Schüssel geben und aufschlagen. Etwas vom Quark in die heiße Gelatine einrühren. Anschließend den gesamten Quark und das Xylit zur Sahne geben und miteinander vermengen, dann unter Rühren langsam die Gelatinemischung hinzugeben. Zum Schluss Schokolade und Kirschen unterheben, dann auf den Keksboden gießen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen, servieren und genießen, guten Appetit!

lowcarb_spekulatius_quark_kirsch_torte lowcarb_spekulatiuskirsch_torte_glutenfrei

Schreibe einen Kommentar