in

Spaghettieis Bowl (Low-Carb)

Bist Du auf der Suche nach einer leckeren Frühstücksidee ohne Zucker, die nicht nur sehr sättigend, sondern auch einfach mal was besonderes ist? Dann ist diese Spaghettieis Bowl genau das Richtige für dich! Mit 26g Eiweiß und nur 263kcal pro Portion ist das ganze auch noch eine echte Proteinbombe und somit eignet sich dieses Rezept perfekt in der Diät.

Im Sommer kannst Du die Bowl natürlich auch für einige Minuten ins Gefrierfach geben und so eine Semi Frozen Bowl genießen. Das ist bestimmt auch richtig lecker! Komplett einfrieren würde ich sie nicht, da sie steinhart wird 🙂

Proteinpudding

Da es ja mittlerweile auch sehr leckeren Proteinpudding in der Kühlabteilung gibt und viele Menschen es schätzen, wenn ein Rezept möglichst wenig Zeit kostet, habe ich ausnahmsweise auf ein Fertigprodukt zurück gegriffen. Hier habe ich aber auch ein Rezept für einen selbst gemachten Proteinpudding für Dich – der lässt sich auch prima vorbereiten und schmeckt mindestens genauso gut, wie der aus der Kühltheke!

Zuckerersatz

Statt Erythrit kannst Du selbstverständlich auch Xylit oder Stevia benutzen (etwas weniger, da Erythrit eine geringere Süßkraft hat).

Rezept

Für 2 Portionen:

  • 250g Erdbeeren
  • 250g Magerquark
  • 1/2 Vanilleschote
  • 90g Erythrit*
  • 50ml Sprudelwasser
  • 1 Becher Protein Pudding Vanille (200g)
  • 100g Frischkäse (light)
  • 20g zuckerfreie weiße Schokolade* oder gehackte Nüsse

100g der Erdbeeren mit 20g Erythrit pürieren und bis zum Gebrauch zur Seite stellen.

Die restlichen Erdbeeren klein schneiden. Magerquark mit dem Mark der Vanilleschote und restlichem Erythrit und dem Sprudelwasser vermengen, dann die klein geschnittenen Erdbeeren unterheben.

Protein Vanillepudding mit Frischkäse vermengen, dann auf dem Quark verteilen. Darüber das Erdbeerpüree und klein gehackte Schokolade oder Nüsse verteilen.

Hält sich ca. 5 Tage im Kühlschrank.

Guten Appetit!

👉🏻 Pro Portion (ca. 400g)= 263kcal, 9g Fett, 16g KH, 26g EW
👉🏻 Pro 100g: 60kcal, 2g Fett, 4g KH, 7g EW

Spaghettieis Bowl (Low-Carb)

Bist Du auf der Suche nach einer leckeren Frühstücksidee ohne Zucker, die nicht nur sehr sättigend, sondern auch einfach mal was besonderes ist? Dann ist diese Spaghettieis Bowl genau das Richtige für dich! Mit 26g Eiweiß und nur 263kcal pro Portion ist das ganze auch noch eine echte Proteinbombe und somit eignet sich dieses Rezept perfekt in der Diät!
5 von 5 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Frühstück
Land & Region: deutsch
Diet: Low Carb
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 263kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Magerquark
  • 1/2 Vanilleschote
  • 90 g Erythrit
  • 50 ml Sprudelwasser
  • 1 Becher Protein Pudding Vanille 200g
  • 100 g Frischkäse light
  • 20 g zuckerfreie weiße Schokolade oder gehackte Nüsse

Anleitungen

  • 100g der Erdbeeren mit 20g Erythrit pürieren und bis zum Gebrauch zur Seite stellen.
  • Die restlichen Erdbeeren klein schneiden. Magerquark mit dem Mark der Vanilleschote und restlichem Erythrit und dem Sprudelwasser vermengen, dann die klein geschnittenen Erdbeeren unterheben.
  • Protein Vanillepudding mit Frischkäse vermengen, dann auf dem Quark verteilen. Darüber das Erdbeerpüree und klein gehackte Schokolade oder Nüsse verteilen.
  • Hält sich ca. 5 Tage im Kühlschrank.

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 263kcal | Carbohydrates: 16g | Protein: 26g | Fat: 9g

Written by Melanie

One Comment

Antworten
  1. 5 stars
    Unfassbar lecker! Wenn ich eins vermisse seit ich zuckerfrei esse, dann Spaghetti-Eis! Perfekt für die kommenden heißen Tage.

    Ich habe das Sprudelwasser jedoch beim zweiten Mal weg gelassen. Wurde mir zu flüssig.

    Danke für die vielen Inspirationen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept




Blumenkohl Steaks (Low-Carb, glutenfrei)