in ,

Zucchini Caprese (Low-Carb)

Rezepte die wirklich nicht viel Arbeit sind und trotzdem super schmecken sind einfach die besten oder? So wie dieses Rezept für Zucchini Caprese! Echt schnell zubereitet und super lecker!

Auf die Idee gekommen bin ich, weil wir früher gerne Hähnchen Caprese gegessen haben. Aber wie viele von euch, haben auch meine Familie und ich, den Fleischkonsum in den letzten Jahren drastisch reduziert. Und da dachte ich, wieso nicht mal mit Zucchini statt Fleisch probieren? Und es schmeckt mindestens genauso gut! Außerdem ist es perfekt geeignet für die bevorstehende Zucchinischwemme (obwohl meine Zucchini im Garten glaube ich, noch etwas brauchen… aber wenns dann soweit ist, wird es dieses Gericht auf jeden Fall öfter geben!).

Das Gericht ist außerdem relativ kalorienarm (natürlich solltet ihr je nach Beilage natürlich mehr als eine Portion essen), aber dennoch sättigend durch das Volumen der Zucchini.

Das Ganze schmeckt auch kalt total lecker und am besten passt ein Joghurtdipp mit Knoblauch dazu 🙂

Übrigens: wer es wirklich vegetarisch haben will, sollte auf einen Mozzarella ohne tierisches Lab achten oder hier auch noch auf eine pflanzliche Alternative setzen.

Rezept

 Für 4 Portionen (à 140g):

  • 2 mittelgroße Zucchini (ca. 500g)
  • 1 Mozzarella Kugel (125g)
  • 2 Tomaten (ca. 260g),
  • 80g Pesto (alla Genovese)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Zucchini längs halbieren und in eine Auflaufform legen.

Mit Pesto bestreichen, abwechselnd mit Tomate und Mozzarella belegen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und für ca. 45 Minuten backen (die Backzeit kann je nach Größe eurer Zucchini natürlich variieren, am besten mit einer Gabel testen, ob die Zucchini weich ist).

Servieren und genießen, guten Appetit!

👉🏻Nährwerte pro Portion (100g): 85kcal, 7g Fett, 3g KH, 4g EW
👉🏻Nährwerte pro Portion (240g): 210kcal, 16g Fett, 7g KH, 10g EW

Zucchini Caprese (Low-Carb)

Rezepte die wirklich nicht viel Arbeit sind und trotzdem super schmecken sind einfach die besten oder? So wie dieses Rezept für Zucchini Caprese! Echt schnell zubereitet und super lecker!
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Gericht: Beilage
Land & Region: Italienisch
Diet: Low Carb
Keyword: hauptgericht
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 210kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini ca. 500g
  • 1 Mozzarella Kugel 125g
  • 2 Tomaten ca. 260g,
  • 80 g Pesto alla Genovese
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Zucchini längs halbieren und in eine Auflaufform legen.
  • Mit Pesto bestreichen, abwechselnd mit Tomate und Mozzarella belegen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und für ca. 45 Minuten backen (die Backzeit kann je nach Größe eurer Zucchini natürlich variieren, am besten mit einer Gabel testen, ob die Zucchini weich ist).
  • Servieren und genießen, guten Appetit!

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 210kcal | Carbohydrates: 7g | Protein: 10g | Fat: 16g

Written by Melanie

One Comment

Antworten
  1. Man kann es aber auch bei einer normalen Portion belassen wenn man ein vernünftiges Steak als Beilage hat. Schmeckt in Kombi super lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept




Spaghettieis Bowl (Low-Carb)

Erdbeere Biskuitrolle (Low-Carb, zuckerfrei)