in , , ,

Low Carb Senfsuppe


Für 3-4 Portionen:

  • 2 Stangen Porree
  • 4 Mettenden
  • 2TL Guarkern*- oder Johannisbrotkernmehl
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1TL scharfer Senf
  • 2TL milder Senf
  • 2TL Petersilie (TK)
  • 1L Wasser
  • 2EL Brühe
  • 2TL Salz
  • 1 TL Curry
  • 3-4 Spritzer Süßstoff

Den Porree und die Mettenden in Ringe/Scheiben schneiden, gemeinsam mit etwas Butter oder Öl in eine Pfanne geben und anbraten. Sobald die Mettenden etwas Farbe annehmen, in einen Topf geben, das Wasser hinzugießen und die Brühe, sowie die Gewürze hinzugeben. Das Ganze für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend Creme Fraiche, Petersilie, Süßstoff, Guarkernmehl und den Senf hinzugeben. Am Besten mit einem Schneebesen verrühren. Noch mal aufkochen, abschmecken, servieren und genießen. Guten Appetit!

(Wer mag kann noch Eiweißbrot zusammen mit Knoblauch in Öl anbraten und über die Suppe geben, so wie ich es gemacht habe)

senfsuppe2

2 Comments

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Low Carb Kokosporridge

Blumenkohleritis