Glutenfrei Hauptgericht Suppe

Low Carb Zucchini-Kokossuppe

Für ca. 4 Portionen:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 250g Hähnchenbrustfilet
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 40g Topinambur
  • 500ml Wasser
  • 300ml Kokosmilch (z.B. von Alpro)
  • 100ml Sahne
  • 1-2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Xylit
  • Chili nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer
  • ca. 1/2 TL Guarkernmehl* zur Bindung

Die Zwiebel, Topinambur und Ingwer schälen und in Würfel schneiden, dann in einer Pfanne anbraten. Sobald die Zwiebel glasig gebraten ist, von der Kochstelle nehmen, in ein Gefäß füllen und pürieren.

Das Hähnchenfleisch putzen und in Streifen schneiden, dann in der Pfanne anbraten. Derweil die Zucchini schälen/Putzen, in Würfel schneiden und auch kurz in die Pfanne geben.

Die Zwiebel-/Ingwer-/Topinamburmischung mit Wasser, Kokosmilch, Sahne, Xylit, Kurkuma, Salz und Pfeffer aufkochen, Guarkernmehl mit einem Schneebesen einrühren, dann das Fleisch und die Zucchini dazu geben. Nochmal aufkochen lassen, abschmecken und servieren. Guten Appetit!

Hinweis: ihr könnt natürlich mehr vom Topinambur verwenden, aber solltet ihn vorsichtig verwenden, da er Bauchweh verursachen kann!

Nährwerte pro Portion (bei 4)#

Kohlenhydrate: 7g
Fett: 9g
Protein: 17g
Kalorien: 182kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Schreibe einen Kommentar