Hauptgericht LCHF Low Carb LowCarbHighFat

LowCarb Griechischer Hack- Auflauf

Für 3-4 Portionen:
  • 200 g Fetakäse
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • Gewürze: Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer
Zuerst die Zucchini und Aubergine in Scheiben schneiden. Dann die Zucchini für etwa 5 Minuten in kochendes Wasser geben und die Auberginen-Scheiben nur ganz kurz in kochendes Wasser geben. Abgießen und zur Seite stellen. Anschließend den Knoblauch & Zwiebeln in Würfel schneiden und mit etwas Öl in die Pfanne geben. Sobald diese erhitzt sind, das Hackfleisch hinzugeben und leicht anbraten. Dann das Tomatenmark und die Gewürze zu dem Hackfleisch geben und noch etwas anbraten, bis alles gut miteinander vermengt ist.
In der Zeit den Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Anschließend den Boden der Auflaufform mit Gemüsescheiben belegen, die erste Hälfte Hackfleisch auf das Gemüse geben, danach eine Hälfte des Feta darauf geben. Dann wieder eine Schicht Gemüse, dann wieder Hackfleisch und dann wieder den Käse.
Anschließend bei 180° für ca. 20Min in den Ofen. Fertig!

Comments (2)

  • Sehr lecker, vielen Dank für das tolle Rezept!

    Antworten
  • Hey ich hab mir den Auflauf vor ein paar Tagen gemacht und hab ihm sofort weiterempfohlen :) schmeckt soooo lecler mit dem Käse und ist sehe einfach zu machen:)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar