Glutenfrei Hauptgericht Ofengericht

Schnitzel mit Spinat & Tomatensoße überbacken

Wusstest Du, dass Spinat sehr gesund ist und wertvolle Mineralstoffe und Vitamine enthält? Spinat hat nur ca. 3,6g Kohlenhydrate auf 100g und besteht zu 91% aus Wasser, weshalb er sehr kalorienarm ist und sich super für die Low-Carb-Ernährung eignet. Spinat enthält zudem viele Antioxidantien und kann daher sogar Stress reduzieren. Grund genug, ihn regelmäßig in die Ernährung einzubauen oder? Zusammen mit Knoblauch, Hähnchenfleisch, einer leckeren Tomatensoße und mit Käse überbacken wie in diesem Gericht, wird er bestimmt auch denjenigen schmecken, die sonst eher nicht für Spinat zu haben sind. PS: Aber Vorsicht, sofern Du zu Nierensteinen neigst, solltest Du Spinat nur wenig essen. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim nach kochen dieses leckeren Gerichts!

#Für 4 Portionen:

  • 500g Blattspinat
  • 500g Hähnchenfleisch
  • 300ml passierte Tomaten
  • 50ml Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 100g Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 100g Käse, gerieben

Spinat bei Bedarf waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und mit etwas Öl in einem Topf erhitzen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, den Spinat hinzugeben und abgedeckt für ca. 5 Minuten garen lassen.

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Die Hähnchenfilets waschen und abputzen, dann in der Pfanne rundherum anbraten. Die Hähnchenfilet in eine Auflaufform legen und den Spinat darüber verteilen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und darauf legen.

Die passierten Tomaten mit Salz & Pfeffer würzen, dann über die Zutaten in der Auflaufform gießen. Zum Schluß den Käse darüber verteilen und backen bis der Käse goldbraun ist.

Aus dem Ofen holen, beispielsweise mit Salat servieren und genießen. Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion (bei 4#)

Kohlenhydrate: 9g
Fett: 12g
Protein: 41g
Kalorien: 318 kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Write a comment