Dessert Eis Glutenfrei

Zuckerfreies Vanilleeis (low carb), ohne Eismaschine

Für ca. 5 Kugeln

Die Sahne mit der Milch und der Vanille (die Schote + ausgekratztes Mark oder das Vanillearoma) in einen Topf geben und erhitzen, bis es kocht. Dann von der Kochstelle nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

Die Eigelb mit dem Xylit in eine Schüssel geben und aufschlagen, bis die Masse cremig wird (PS: die übrigen Eiweiß kannst du beispielsweise für Streusel, Baiser oder Brötchen nehmen. Im Kühlschrank abgedeckt, hält sich das Eiweiß 2-3 Tage).

Anschließend den Topf wieder auf die Kochstelle stellen und auf mittlere Hitze stellen. Die Ei-Xylit-Masse unter rühren hineingeben und erhitzen, bis die Masse dickflüssig wird (ca. 5 Minuten). Dabei die ganze Zeit rühren.

Nun von der Kochstelle nehmen, in eine Schüssel füllen und für ca. 5-6 Stunden einfrieren. Falls das Eis zu hart ist, ca. 10 Minuten auftauen lassen.

Servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro Portion (bei 5)#

Kohlenhydrate: 4 g
Fett: 21 g
Protein: 7 g
Kalorien: 287 kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Write a comment