in , , , , , , ,

LowCarb Himbeer Puddingkuchen

Boden:

  • 130g Mandelmehl*
  • 50g Gemahlen Mandeln
  • 125g weiche Butter
  • 60g Xylit*
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Fläschchen Vanillearoma
  • 1 Eigelb

Den Ofen auf 160° Unter-/Oberhitze vorheizen. Die Zutaten für den Boden miteinander vermengen, die Springform ausfetten und anschließend den Teig zuerst auf dem Boden verteilen, dann am Rand hochziehen.

Füllung:

  • 1 Pck. Vanilledessert (Diät, z.B. von Natreen)
  • 100ml Sahne
  • 150ml Milch
  • 1 1/2 Pck. Schmand
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • 80g Xylit*

Das Vanillepulver zusammen mit der Milch und Sahne aufkochen. Dabei mit dem Schneebesen rühren. Anschließend abkühlen lassen, danach mit den restlichen Zutaten vermengen und in die Kuchenform füllen.

Belag:

  • 150g Himbeeren (TK)

Die Himbeeren auf die Füllung verteilen. Da bei mir noch etwas vom Teig übrig war, habe ich die Krümmel auch noch oben drauf gestreut. Den Kuchen nun für ca. 60 Minuten backen, abkühlen lassen (am Besten mehrere Stunden) und genießen. Guten Appetit!

himbeerpuddingkuchen3

Written by Melanie

13 Comments

Antworten
  1. Hallo,

    Ist es möglich den xucker durch Stevia zu ersetzen?
    Ich weiß über Dosierung und Eigengeschmack Bescheid.

    Frage mich nur ob das dann
    Mit den mengenangaben noch funktioniert …?

    Lieben Gruß
    Laura

    -tolle Rezepte!!!-

    • Hi Laura,

      danke fürs Kompliment :)
      Du kannst Stevia nehmen aber auf keinen Fall in der gleichen Menge! Die Süßkraft von Stevia ist seeehr viel stärker! Da ich kein Stevia verwende, musst du selbst einfach mal schauen wie es mit der Menge hinkommt.

      Liebe Grüße
      Melanie

  2. Hallo,
    Das Natreen Dessert ist doch eigentlich nicht zum kochen gedacht. Auch deine Alternativen werden nicht mitgebacken?? Ist das egal oder sollte man einen richtigen Pudding kochen?
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar zu Mandy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LowCarb Brezel

LowCarb Ketchupfleisch mit Semmelknödel