Kuchen LCHF Low Carb Lowcarb Torte LowCarbHighFat Torte

LowCarb Käse Sahne Torte

Für eine kleine Springform (18cm)

Teig:

  • 40g Mandelmehl
  • 25g gemahlene Mandeln
  • 90g Xucker
  • 1/2 EL griechischer Joghurt
  • 3 Eier
  • 20ml heißes Wasser

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. In einer anderen Schüssel die restlichen Zutaten und das Eigelb miteinander vermengen. Anschließend das Eiweiß unterheben und den Teig in die ausgefettete Kuchenform geben. Für ca. 20 Minuten bei 150° Umluft backen bis der Teig goldbraun ist.
Den Teig aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Belag:

  • 250ml Sahne
  • 250g Quark
  • 1Pck Argatine (Pulver) oder 2 Blatt Gelatine
  • 2 Eigelb
  • 1/2 Fläschchen Orangen Aroma
  • 100g Xucker
  • 1 Glas zuckerfreie Mandarinen

Eigelb, Aroma und Xucker in einem Topf erhitzen, bis der Xucker geschmolzen ist, dabei mit einem Schneebesen die ganze Zeit rühren.
Anschließend die Argatine einrühren und die Masse abkühlen lassen. Derweil die Sahne steif schlagen.
Dann den Quark unter die Ei-Xucker Masse rühren und zuletzt die Sahne unter die Quarkmasse heben. Nun den abgekühlten Boden in der Mitte teilen und die untere Hälfte wieder in den Tortenring geben. Darauf die Mandarinen verteilen, dann die Sahne-Quark-Masse drüber geben (wer mag kann noch etwas von der Masse und den Mandarinen übrig behalten um sie auch oben bestreichen/dekorieren zu können).
Dann die zweite Teighälfte als Deckel auf die Sahne-Masse geben und nach Geschmack dekorieren.

Die Torte nun über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag servieren und genießen, Guten Appetit!

(Hinweis: durch die Mandarinen wird der Boden sehr saftig, wer das nicht mag, lässt sie weg oder verteilt sie oben drauf)

kaesesahnetorte2

Comments (1)

Schreibe einen Kommentar