Hauptgericht LCHF Low Carb LowCarbHighFat

LowCarb Lasagne

Nudelersatz:

Alle Zutaten miteinander vermengen und anschließend in der Pfanne wie Pfannekuchen ausbacken. Ergibt ca. 3 Scheiben, diese mit Zewa getrennt auf einem Teller zur Seite stellen.

Hackfleischfüllung:

  • 500g Hackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500ml passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Brühe, italienische Kräuter

Das Hackfleisch zusammen mit der klein geschnittenen Zwiebel und Knoblauch anbraten. Sobald das Hackfleisch gar ist mit dem Tomatenmark und den passierten Tomaten ablöschen, nach Geschmack würzen und anschließend zur Seite stellen.

Belchamelsoße:

  • 2 TL Guarkernmehl
  • 80g Butter
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 500ml Sahne
  • 50g Raspelkäse

Die Butter in einem Topf schmelzen, das Guarkernmehl hinzugeben und verrühren bis das Guarkernmehl sich mit der Butter verbunden hat. Anschließend langsam die Brühe hinzugießen,  dann die Sahne und den Käse hinzugeben und so lange aufkochen bis der Käse geschmolzen ist.

Nun in einer Auflaufform zuerst die Hackfleisch Mischung auf den Boden geben, dann die „Nudelplatten“ (bei Bedarf zuschneiden), dann etwas Belchamelsoße, usw. bis die Auflaufform voll ist. Die Belchamelsoße sollte die letzte Schicht sein bevor der Käse drauf kommt. Zu guter Letzt die Auflaufform für ca. 20 Minuten bei 200° in den Ofen geben bis der Käse goldbraun ist. Guten Appetit!

Comments (3)

  • Hallo Melli,

    wie viele Portionen kriege ich hier raus?

    lg Lydi

    Antworten
  • Hallo Melanie,
    könnte ich das Sojamehl mit ein anderes Mehl ersetzen?

    Lg Chrissi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar