in

Paprika Sahne Hähnchen – Ein köstliches Low-Carb Ofengericht

Rezeptvideo

Rezept

Heute möchte ich ein wunderbares Rezept mit Euch teilen, das nicht nur unglaublich lecker ist, sondern auch perfekt in eine Low-Carb-Ernährung passt: Paprika Sahne Hähnchen. Dieses Ofengericht ist ideal für ein gemütliches Abendessen und lässt sich ganz einfach zubereiten. 😊

Zutaten für 3 Portionen

Für dieses Rezept brauchst Du folgende Zutaten:

  • 3 Paprika
  • 400g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 200ml Sahne
  • 1 EL Frischkäse
  • 200g Mozzarella (light)
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Schritt 1: Vorbereitung

  1. Ofen vorheizen: Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor.
  2. Paprika und Zwiebel schneiden: Entkerne die Paprika und schneide sie in Würfel. Schäle die Zwiebel und würfle sie ebenfalls.
  3. Hähnchen vorbereiten: Schneide das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke.

Schritt 2: Auflauf zusammenstellen

  1. Auflaufform befüllen: Platziere die Paprika, die Zwiebel und das Hähnchenfleisch in einer Auflaufform.
  2. Sahnesoße zubereiten: Vermenge die Sahne mit dem Frischkäse, Majoran, Paprika edelsüß, Sojasoße und Salz in einer Schüssel. Gieße die Mischung gleichmäßig über die Zutaten in der Auflaufform.
  3. Mozzarella hinzufügen: Schneide den Mozzarella in Scheiben und verteile ihn über den Auflauf.

Schritt 3: Backen

  1. Backen: Backe den Auflauf für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis der Käse goldbraun und das Hähnchen durchgegart ist.

Schritt 4: Servieren

  1. Servieren: Hole die Auflaufform aus dem Ofen und serviere das Paprika Sahne Hähnchen zum Beispiel mit Blumenkohlpüree. Guten Appetit! 😍

Nährwerte

Pro 100g:

  • Kalorien: 119 kcal
  • Fett: 7g
  • Kohlenhydrate: 3g
  • Eiweiß: 11g

Pro Portion (ca. 350g):

  • Kalorien: 419 kcal
  • Fett: 24g
  • Kohlenhydrate: 10g
  • Eiweiß: 39g

Warum dieses Rezept?

Dieses Paprika Sahne Hähnchen ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine gesunde Option für alle, die auf ihre Kohlenhydratzufuhr achten. Die Kombination aus saftigem Hähnchen, knackiger Paprika und cremiger Sahnesoße ist einfach unwiderstehlich. Der Mozzarella oben drauf sorgt für eine herrliche, goldene Käsekruste, die dieses Gericht zu einem echten Highlight macht.

Tipps und Tricks

  • Blumenkohlpüree: Als Beilage passt Blumenkohlpüree perfekt zu diesem Gericht. Einfach den Blumenkohl kochen, pürieren und mit etwas Butter, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Variationen: Du kannst das Rezept auch variieren, indem Du zum Beispiel Zucchini oder Champignons hinzufügst.
  • Aufbewahrung: Reste lassen sich prima im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Tag aufwärmen. So hast Du eine schnelle und leckere Mahlzeit griffbereit.

Ich hoffe, dieses Rezept inspiriert Dich, etwas Neues auszuprobieren und Deine Familie oder Freunde mit einem köstlichen Low-Carb-Gericht zu überraschen. Probier es aus und lass mich wissen, wie es Dir geschmeckt hat! Deine Meinung ist mir wichtig, also hinterlasse gerne einen Kommentar oder teile Deine Erfahrungen auf Social Media.

Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit! 😍

Herzliche Grüße,
Melanie

Paprika Sahne Hähnchen (Low-Carb, Ofengericht)

Einfaches Low-Carb Ofengericht, perfekt wenn Du nach der Arbeit keine Lust hast zu kochen
4.75 from 4 votes
Drucken Pin Rate Add to Collection
Gericht: Hauptgericht
Küche: deutsch
Diet: Low Carb
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 26 Minuten
Portionen: 3 Portionen
Kalorien: 119kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 3 Paprika
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Frischkäse
  • 200 g Mozzarella light
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180°C Grad Umluft vorheizen.
  • Die Paprika entkernen und in Würfel schneiden, Zwiebel schälen und würfeln und zusammen mit dem Hähnchenfleisch in einer Auflaufform platzieren.
  • Sahne mit Frischkäse, Majoran, Paprika edelsüß, Sojasoße und Salz vermengen. Dann über die Zutaten in der Auflaufform gießen. Mozzarella in Scheiben schneiden und verteilen, dann im Ofen für ca. 30 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen holen und beispielsweise mit Blumenkohlpüree servieren, guten Appetit!

Video

Nährwerte

Serving: 100g | Calories: 119kcal | Carbohydrates: 3g | Protein: 11g | Fat: 7g

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Avatar-Foto

Written by Melanie

Seit 2013 teile ich auf meinem Blog meine Leidenschaft für gesunde Ernährung und kalorienfreundliche Rezepte. Nach meiner Abnahme von 25 kg durch Low-Carb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, meine Erfahrungen und kreativen Rezeptideen mit anderen zu teilen. Meine Rezepte sind nicht nur Low-Carb, sondern auch zuckerfrei und glutenfrei, perfekt für alle, die eine bewusste und genussvolle Ernährung suchen. Lass Dich von meinen köstlichen und gesunden Rezepten inspirieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Pizza Bites aus einfachen Zutaten (Low-Carb)

Möhrenbrot (Brot, Low-Carb)