in ,

Cheeseburger Bites (Low-Carb, glutenfrei)

Hey LowCarBees 🐝🥰 Soulfood- & Käsealarm! Diese Cheeseburger Bites sind super schnell zubereitet und mega lecker, eine echte Geschmacksexplosion mit Käsekern. Das musst Du auf jeden Fall ausprobieren!

Diese Bällchen eignen sich auch perfekt fürs kalte Buffet, Picknick, etc.

Natürlich kannst Du für die Füllung auch einen anderen Käse wie Feta benutzen. Für die Zubereitung benötigst Du nur wenige Zutaten und sie sind sehr schnell zubereitet.

Schmeckt garantiert der ganzen Familie und erst recht jedem Cheeseburger-Liebhaber!

Falls Du gegen Nüsse allergisch bis, kannst du Leinsamenmehl zur Bindung nutzen und die Erdnüsse einfach weglasen. Sie dienen lediglich dem Geschmack!

Als Beilage bieten sich ein frischer Salat oder Gemüsepommes an.

Natürlich kannst Du auch direkt eine größere Menge zubereiten und die Cheeseburger Bites einfach einfrieren. Bei Bedarf dann einfach kurz im Backofen aufwärmen und fertig ist das leckere Low-Carb Gericht 🙂

Rezept

Ergibt ca. 8 Stück:

  • 400g Hackfleisch (gemischt)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20g Erdnüsse (gehackt)
  • 20g gem. Mandeln
  • 20g Parmesan
  • 70g Cheddar
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 TL Rauchsalz (optional) 

Das Hackfleisch mit dem Ei, klein geschnittener Zwiebel und Gurken, sowie Salz & Pfeffer vermengen.

In 8 Portionen teilen, je ein Stück Cheddar in die Mitte drücken.

Dann aus gehackten Erdnüssen, Mandeln, Parmesan, Paprika edelsüß und Rauchsalz eine Panade herstellen und die Bällchen darin wenden.

Nun im vorgeheizten Ofen bei 180° Unter-/Oberhitze für ca. 20-25 Minuten backen (ich habe dafür eine Muffin Silikonform benutzt, damit die Bällchen ihre Form behalten).

Aus dem Ofen holen und beispielsweise mit Salat servieren, guten Appetit!

Pro 100g: 208kcal, 16g Fett, 2g KH, 15g EW
Pro Stück (ca. 80g): 172kcal, 13g Fett, 1,5g KH, 12g EW

Cheeseburger Bites (Low-Carb, glutenfrei)

Soulfood- & Käsealarm! Diese Cheeseburger Bites sind super schnell zubereitet und mega lecker 🙂
4.6 von 5 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Beilage
Land & Region: Amerikanisch
Diet: Low Carb
Keyword: hauptgericht
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 8 Stück
Kalorien: 172kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 400 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Zwiebel
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Erdnüsse gehackt
  • 20 g gem. Mandeln
  • 20 g Parmesan
  • 70 g Cheddar
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 TL Rauchsalz optional

Anleitungen

  • Das Hackfleisch mit dem Ei, klein geschnittener Zwiebel und Gurken, sowie Salz & Pfeffer vermengen. In 8 Portionen teilen, je ein Stück Cheddar in die Mitte drücken. Dann aus gehackten Erdnüssen, Mandeln, Parmesan, Paprika edelsüß und Rauchsalz eine Panade herstellen und die Bällchen darin wenden. Nun im vorgeheizten Ofen bei 180° Unter-/Oberhitze für ca. 20-25 Minuten backen (ich habe dafür eine Muffin Silikonform benutzt, damit die Bällchen ihre Form behalten).
  • Aus dem Ofen holen und beispielsweise mit Salat servieren, guten Appetit!

Nutrition

Serving: 1Stück | Calories: 172kcal | Carbohydrates: 1.5g | Protein: 12g | Fat: 13g

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept




Blondies (Low-Carb, glutenfrei)

Burger Brötchen (Low-Carb, glutenfrei, Buns)