in ,

Mit diesen Bacon Spaghetti purzeln Deine Kilos im Nu! (Low-Carb, glutenfrei)

Inspiriert wurde ich zu diesem Rezept durch einen TikTok Hype, bzw einem Instagram Video von Cooking with Bello. Ich meine, wie gut klingt die Kombination von cremigen Spagehtti, mit aromatischen Tomaten und knusprigem Bacon? Ziemlich gut, wenn Du mich fragst! Nur leider sind Spaghetti nicht Low-Carb geeignet.

Doch ich wäre nicht ich, wenn mir dafür keine Alternative eingefallen wäre! Zum Glück ist gerade Kürbissaison und der beliebte Spaghettikürbis ist in fast allen Supermärkten zu finden. Seinen Namen verdankt er seinem Fruchtfleisch, wenn man den Kürbis nämlich gart, verwandelt es sich in Spaghetti ähnliche Fäden. Noch dazu schmeckt er ziemlich neutral, ist super kalorienarm und eignet sich daher perfekt als Ersatz für normale Spaghetti. Vor allem wenn man abnehmen will, eine großartige Alternative!

Das Gericht hat viel weniger Kalorien als sein Vorbild und ist dennoch super sättigend, durch das Volumen und die Fetthaltigen Komponenten wie Frischkäse, Bacon und Parmesan. Ein echtes Soulfood für deine Diät 🙂

PS. Spaghettikürbis hält dunkel und kühl gelagert mehrere Wochen bis Monate, wenn Du ihn findest, kannst Du Dir also ruhig welchen auf Vorrat kaufen.

Du findest keinen Spaghettikürbis oder magst ihn nicht?

Eine andere Alternative wären Zucchininudeln, genauso schnell zubereitet und ebenfalls sehr kalorienarm. Ebenfalls lecker sind diese Low-Carb Nudeln*. Die findest Du in manchen Supermärkten oder online. Auch Konjaknudeln* wären eine gute Alternative.

Rezept

Ergibt ca. 2 Portionen:

  • 1 mittelgroßer Spaghettikürbis (oder andere LC Nudelalternative)
  • 100g Bacon
  • 200g Cherry Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 150g Frischkäse (Balance)
  • 30g Parmesan
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • Salz, Pfeffer

Den Spaghettikürbis für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad Umluft garen. Dann heraus holen, aufschneiden und entkernen (vorher lässt er sich nur schwer öffnen) und für weitere ca. 20 Minuten garen, bis sich das Fruchtfleisch einfach mit einer Gabel lösen lässt. Den Kürbis aushöhlen und das Fruchtfleisch zur Seite stellen.

Bacon in einer Pfanne knusprig anbraten. Rausnehmen und zur Seite stellen. In derselben Pfanne Zwiebeln und Tomaten anbraten, sobald die Tomaten ihr Wasser verlieren und die Zwiebeln glasig angebraten sind, Frischkäse und Gewürze dazu geben und weiter garen, bis der Frischkäse geschmolzen ist. Nun Bacon und Parmesan unterheben.

Servieren und genießen, guten Appetit!

👉🏻Nährwerte pro Portion (ca. 500g): 369kcal, 22g Fett, 25g KH, 20g EW
👉🏻Nährwerte pro 100g: 70kcal, 4g Fett, 5g KH, 4g EW

Diese Bacon Spaghetti macht Deine Diät zum Kinderspiel! (Low-Carb, glutenfrei)

Kalorienarmes Spaghettigericht (Low-Carb)
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Diet: Low Carb
Keyword: hauptgericht
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 6 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 369kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Spaghettikürbis oder andere LC Nudelalternative
  • 100 g Bacon
  • 200 g Cherry Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Frischkäse Balance
  • 30 g Parmesan
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • Salz Pfeffer

Anleitungen

  • Den Spaghettikürbis für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad Umluft garen. Dann heraus holen, aufschneiden und entkernen (vorher lässt er sich nur schwer öffnen) und für weitere ca. 20 Minuten garen, bis sich das Fruchtfleisch einfach mit einer Gabel lösen lässt. Den Kürbis aushöhlen und das Fruchtfleisch zur Seite stellen.
  • Bacon in einer Pfanne knusprig anbraten. Rausnehmen und zur Seite stellen. In derselben Pfanne Zwiebeln und Tomaten anbraten, sobald die Tomaten ihr Wasser verlieren und die Zwiebeln glasig angebraten sind, Frischkäse und Gewürze dazu geben und weiter garen, bis der Frischkäse geschmolzen ist. Nun Bacon und Parmesan unterheben.
  • Servieren und genießen, guten Appetit!

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 369kcal | Carbohydrates: 25g | Protein: 20g | Fat: 22g

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept




Dieser Ofen Pfannkuchen macht Deine Diät zum Kinderspiel (Low-Carb, High Protein)

Fächerkohlrabi