in ,

Fächerkohlrabi

Von Fächerkartoffeln hast Du vermutlich schon gehört, aber wie wäre es mit einer leckeren Low-Carb Variante? Das Prinzip lässt sich nämlich auch ganz einfach auf Kohlrabi ummünzen 🙂

Das Gericht erfordert wenig Aufwand, das meiste erledigt nämlich der Ofen. Ideal also nach einem langen Arbeitstag oder an einem ruhigen Wochenende! Das Gericht lässt sich auch prima für mehrere Tage vorbereiten.

Statt Mandelmilch kannst Du natürlich auch eine andere Milch nach Wahl benutzen, die Mandelmilch hat allerdings besonders wenig Kalorien und Kohlenhydrate. Außerdem passt das nussige Aroma hervorragend zu diesem Gericht 🙂

Statt der würzigen Soße aus Mandelmilch, kannst Du natürlich auch eine Tomatensoße dazu zubereiten. Diese Variante ist sicher auch köstlich! Der Kreativität sind hier wie immer keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim nachkochen!

Rezept

Für 3 Portionen:

  • 3 Kohlrabi (ca. 1kg ohne Schale)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Öl
  • 2 Tl Paprika edelsüss
  • 1 Tl Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 300ml Mandelmilch (ungesüsst)
  • 1 Tl Muskatnuss
  • 1 Tl Guarkernmehl (optional)
  • 1 Tl Salz
  • 100g Gouda (oder anderen Käse zum überbacken)

Die Kohlrabi schälen und einritzen (am besten zwischen zwei Holzstäbchen legen und dann einritzen, sodass die Fächeroptik entsteht), in eine Auflaufform legen und aus Öl, der Knoblauchzehe, Paprika edelsüss, Salz & Pfeffer eine Marinade herstellen.

Die Kohlrabi damit bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Grad Umluft ca. 25 Minuten garen.

Dann Mandelmilch mit Muskatnuss, Guarkernmehl und Salz vermengen, über die Kohlrabi gießen, mit Käse bestreuen und noch mal ca. 40 Minuten backen (am besten testen ob sie schon durch ist).

Und fertig 😍 beispielsweise mit Salat servieren. Guten Appetit!

👉🏻Nährwerte pro Portion: 300kcal, 18g Fett, 15g KH, 16g EW
👉🏻Nährwerte pro 100g: 53kcal, 3g Fett, 3g Kh, 3g EW

Fächerkohlrabi (Low-Carb)

Falsche Fächerkartoffeln – weniger Kalorien und doppelt lecker!
5 from 1 vote
Drucken Pin Rate Add to Collection
Gericht: Hauptgericht
Küche: deutsch
Diet: Low Carb
Keyword: abnehmen,
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 28 Minuten
Portionen: 3 Portionen
Kalorien: 300kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 3 Kohlrabi ca. 1kg ohne Schale
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Öl
  • 2 Tl Paprika edelsüss
  • 1 Tl Rosmarin
  • Salz Pfeffer
  • 300 ml Mandelmilch ungesüsst
  • 1 Tl Muskatnuss
  • 1 Tl Guarkernmehl optional
  • 1 Tl Salz
  • 100 g Gouda oder anderen Käse zum überbacken

Anleitungen

  • Die Kohlrabi schälen und einritzen (am besten zwischen zwei Holzstäbchen legen und dann einritzen, sodass die Fächeroptik entsteht), in eine Auflaufform legen und aus Öl, der Knoblauchzehe, Paprika edelsüss, Salz & Pfeffer eine Marinade herstellen.
  • Die Kohlrabi damit bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Grad Umluft ca. 25 Minuten garen.
  • Dann Mandelmilch mit Muskatnuss, Guarkernmehl und Salz vermengen, über die Kohlrabi gießen, mit Käse bestreuen und noch mal ca. 40 Minuten backen (am besten testen ob sie schon durch ist).
  • Und fertig 😍 beispielsweise mit Salat servieren. Guten Appetit!

Nährwerte

Serving: 1Portion | Calories: 300kcal | Carbohydrates: 15g | Protein: 16g | Fat: 18g

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Avatar-Foto

Written by Melanie

Seit 2013 teile ich auf meinem Blog meine Leidenschaft für gesunde Ernährung und kalorienfreundliche Rezepte. Nach meiner Abnahme von 25 kg durch Low-Carb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, meine Erfahrungen und kreativen Rezeptideen mit anderen zu teilen. Meine Rezepte sind nicht nur Low-Carb, sondern auch zuckerfrei und glutenfrei, perfekt für alle, die eine bewusste und genussvolle Ernährung suchen. Lass Dich von meinen köstlichen und gesunden Rezepten inspirieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Mit diesen Bacon Spaghetti purzeln Deine Kilos im Nu! (Low-Carb, glutenfrei)

Macadamia Vanille Kugeln – Low-Carb Weihnachtsplätzchen mit nur 69kcal pro Stück