in , ,

Dieser Ofen Pfannkuchen macht Deine Diät zum Kinderspiel (Low-Carb, High Protein)

Pfannkuchen – wer liebt sie nicht? Da gibt es nur zwei Haken: 1. herkömmliche Pfannkuchen mit Weizenmehl und Zucker(Beilage) bieten nicht sonderlich viele Nährstoffe und halten dadurch auch einfach nicht satt. Natürlich spricht nichts dagegen auch mal normale Pfannkuchen zu essen – ABER dieses Rezept bietet dir eine optimale Nährstoffverteilung um dich während der Diät gut durch den Tag zu bringen.

Haken Nummer 2: Pfannkuchen in der Pfanne ausbacken kann je nach Menge sehr lange dauern und darauf hat nun wirklich niemand Lust. Warum also nicht die Arbeit vom Ofen erledigen lassen? Klappt genauso gut! 🙂

Sinn des Kokosmehls:

Das Kokosmehl in diesem Rezept dient dazu, den Teig fluffiger zu machen. Man schmeckt es nicht heraus. Wenn Du es weglassen willst, solltest Du etwas anderes zur Bindung und Lockerung des Teigs benutzen (z.B. Eiweißpulver*).

Der Zuckerersatz

Mein Zuckerersatz ist Xylit, einfach weil es mich geschmacklich am meisten überzeugt. Solltest du es nicht vertragen oder Erythrit lieber mögen, kannst Du es natürlich auch ersetzen. Außerdem kannst Du die Süße natürlich auch ganz weg lassen, wenn Du lieber herzhaften Pfannkuchen haben möchtest.

Haltbarkeit

Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich der Pfannkuchen ohne Probleme bis zu 5 Tage, das heißt du kannst die Portion einmal zubereiten und für die ganze Woche genießen.

Rezept

Für 8 Stück:

Den Ofen auf 200°C Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine ofenfeste Form (meine Form hat einen Durchmesser von 28cm, für ein ganzes Blech die Menge verdoppeln) einfetten.

Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und vermengen, anschließend in die Form füllen. Nach Geschmack mit Blaubeeren, Äpfeln oder anderem Obst garnieren.

Für ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Aus dem Ofen holen, servieren und genießen, guten Appetit!

👉🏻Nährwerte pro Stück (~100g): 126kcal, 5g Fett, 5g KH, 11g EW

💡Statt Mandel- & Kokosmehl kannst Du auch gemahlene Mandeln nehmen, dann aber weniger Milch (ca. 300ml schauen und dann noch was dazu geben, bis der Teig dickflüssig ist). Durch diese Abwandlung wird der Teig jedoch gröber/kompakter.

PS: ich habe diesen zuckerfreien Sirup (Sorte Milchkaramell, Schokolade ist aber auch sehr zu empfehlen!) zu meinem Pfannkuchen serviert.

Dieser Ofen Pfannkuchen macht Deine Diät zum Kinderspiel (Low-Carb, High Protein)

Pfannkuchen – wer liebt sie nicht? Da gibt es nur zwei Haken: 1. herkömmliche Pfannkuchen mit Weizenmehl und Zucker(Beilage) bieten nicht sonderlich viele Nährstoffe und halten dadurch auch einfach nicht satt. Natürlich spricht nichts dagegen auch mal normale Pfannkuchen zu essen – ABER dieses Rezept bietet dir eine optimale Nährstoffverteilung um dich während der Diät gut durch den Tag zu bringen.
3.7 von 10 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Frühstück
Land & Region: Amerikanisch
Diet: Low Carb
Keyword: abnehmen,, frühstück,, kalorienarm,, low carb
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 29 Minuten
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 126kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 3 Eier
  • 500 ml Milch 1,5% Fett
  • 150 g Mandelmehl entölt
  • 20 g Kokosmehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 40 g VanilleXylit

Anleitungen

  • Den Ofen auf 200°C Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine ofenfeste Form einfetten.
  • Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und vermengen, anschließend in die Form füllen. Nach Geschmack mit Blaubeeren, Äpfeln oder anderem Obst garnieren.
  • Für ca. 30 Minuten goldbraun backen.
  • Aus dem Ofen holen, servieren und genießen, guten Appetit!
  • 👉🏻Nährwerte pro Stück (~100g): 126kcal, 5g Fett, 5g KH, 11g EW
  • 💡Statt Mandel- & Kokosmehl kannst Du auch gemahlene Mandeln nehmen, dann aber weniger Milch (ca. 300ml schauen und dann noch was dazu geben, bis der Teig dickflüssig ist). Durch diese Abwandlung wird der Teig jedoch gröber/kompakter.

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 126kcal | Carbohydrates: 5g | Protein: 11g | Fat: 5g

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept




Dieser Salat hilft Dir beim abnehmen! Low Carb Tex Mex Salat (to go, Lunchbox)

Mit diesen Bacon Spaghetti purzeln Deine Kilos im Nu! (Low-Carb, glutenfrei)