Cupcake Glutenfrei Muffins

Gefüllte Rhabarber Cupcakes (low carb, zuckerfrei, glutenfrei)

Teig:
  • 3 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 30g Mandelmehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 50g flüssige Butter
  • 50ml Milch (oder andere Flüssigkeit)
  • 50g Xylit
  • 1 EL Mineralwasser

Frosting:

Rhabarber-Kompott:

  • 250g Rhabarber
  • 70g Xylit
  • 50ml Wasser
  • 1 EL Zitronensaft

Schokoladen-Pinselstriche:

Rhabarber klein schneiden und mit Xylit, Wasser, sowie Zitronensaft in einen Topf geben und erhitzen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen, anschließend mit 1/2 TL Öl und Lebensmittelfarbe nach Bedarf vermengen. Nun Kleckse davon auf ein Backpapier auftragen, dann beispielsweise mit einem Spatel verstreichen. Ca. 20-30 Minuten warten, bis die Schokolade wieder fest ist.

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Die Eigelbe mit den restlichen Zutaten vermengen, dann den Eischnee unterheben. Den Teig in Muffinförmchen / Blech füllen und für ca. 15 Minuten backen.

Aus dem Ofen holen und komplett abkühlen lassen.

Anschließend die Muffins aushöhlen (z.B. mit der großen Öffnung einer Spritztülle). Dann das Rhabarber Kompott beispielsweise in einen Spritzbeutel geben und anschließend in die Muffins füllen.

Für das Frosting das Xylit in einem Mixer klein mahlen und die Butter schmelzen. Dann mit dem Puderxylit schaumig schlagen. Dann mit dem Frischkäse und Lebensmittelfarbe nach Geschmack vermengen. In einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins auftragen. Zum Schluß mit der Schokolade dekorieren.

Servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro Portion (bei 9, ohne Schokolade)#

Kohlenhydrate: 2 g
Fett: 26 g
Protein: 7 g
Kalorien: 340kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Write a comment