Cupcake Gebäck Glutenfrei

Cookies and Cream Cupcakes (low carb, zuckerfrei, glutenfrei)

Klassische Cupcakes passen eigentlich nicht in eine Low Carb Ernährung, da sie mit Zucker und Mehl gebacken werden. Schade, für alle Cupcake-Liebhaber. Aber zum Glück gibt es ja Alternativen und in diesem Rezept ist nicht nur der Cupcake Low-Carbisiert, sondern auch die Oreo Kekse, die im Normalfall auch nicht zu Low Carb passen. Und so sind diese köstlichen Cookies & Cream Cupcakes entstanden, sehen sie nicht ganz vorzüglich aus? Da sie sehr sättigend und nahrhaft sind, sollten sie aber dennoch bewusst genoßen werden. Viel Spaß beim nachbacken!

Für ca. 9 Stück

  • 2 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 1 TL Guarkernmehl (optional)
  • 30g Mandelmehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 30g flüssige Butter
  • 120ml Mandelmilch (oder andere Flüssigkeit)
  • 30g Xylit
  • 50g zuckerfreie Oreo Cookies grob zerbröselt (6-7 Cookies)

Frosting:

  • 80g Butter (zimmerwarm)
  • 100g Puderxylit
  • 30g Oreo Cookies, sehr fein gemahlen

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die restlichen Zutaten vermengen , dann den Eischnee und die zerkleinerten Oreo Kekse unterheben. Den Teig nun in Muffinförmchen füllen, anschließend für ca. 20 Minuten backen (nach ca. 10 Minuten locker mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu braun werden.

Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

Die zimmerwarme Butter mit einem Mixer aufschlagen, bis sie weiß wird. Nach und nach das Puderxylit hinzugeben, dabei weiter rühren. Zum Schluß die sehr fein gemahlenen Oreo Kekse dazu geben.

Nun in einen Spritzbeutel (oder Gefrierbeutel) füllen und auf die Cupcakes auftragen (ich habe die 2D Spritztülle von Wilton* benutzt).

Servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro 100g#

Kohlenhydrate: 3g
Fett: 19g
Protein: 10g
Kalorien: 285 kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Write a comment