Cookie Dessert Gebäck LCHF Low Carb LowCarbHighFat Plätzchen Snacks Süßes

LowCarb Cookies im Oreo Style

Die Originalvariante habe ich auf Chefkoch gefunden. Hier die LowCarb Variante für euch:

Für ca. 12-15 Stück

Teig:

  • 80g weiche Butter
  • 50g Puderxucker**
  • 50g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Vanille Schote
  • 70g Mandelmehl*

Füllung:

  • 40g Butter
  • 60g Puderxucker**
  • 1 Prise Salz

Die Butter schaumig rühren. Anschließend die restlichen Zutaten nach und nach hinzufügen. Den Teig in einen Gefrierbeutel geben und für ca. 1 Std in den Kühlschrank geben (sollte er zu trocken sein, sodass der Teig nicht zusammenhält, etwas mehr Butter hinzugeben). Heraus holen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Dann zwischen 2 Backpapieren ausrollen und ausstechen.
Die ausgestochenen Kekse auf ein Backblech geben und für ca. 15 Minuten bei 175° backen.

Für die Füllung alle Zutaten in eine Schüssel geben und sehr schaumig schlagen. Jeweils auf eine Hälfte der Kekse geben, sobald diese abgekühlt sind, dann die andere Hälfte andrücken.

Sobald sie einigermaßen abgekühlt sind, direkt in eine Aludose  geben und im Kühlschrank aufbewahren, damit sie nicht werden.

Hinweis: Schmecken am nächsten Tag noch besser :)

**Um Puderxucker herzustellen einfach die gewünschte Menge in den Mixer geben und zerkleinern bis Puderxucker entsteht

*Affiliate Link

oreokekse3

Comments (9)

  • Genial! Schauen ur lecker aus. Danke für das Rezept!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    Antworten
  • Hallo,
    weißt Du was super wäre? Wenn Du wie alle anderen die Nährwertangaben auflisten würdest.
    So hat man einen Überblick, ob es für einen in Frage kommt ;-)

    Antworten
    • Danke für die Anregung aber die Zutaten unterscheiden sich von Marke zu Marke so sehr, dass das keinen Sinn machen würde. Zudem ist das extrem zeitraubend und das Kochen/Backen/Fotografieren/Schreiben ist so schon sehr zeitausfüllend, der Blog ist ja nur mein Hobby :)
      Daher muss ich dich leider enttäuschen, dass es die Nährwerte auch in Zukunft nicht dazu geben wird, ich hoffe du hast Verständnis dafür :)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Antworten
  • […] Oreo Kekse […]

    Antworten
  • […] 5 Low Carb Oreo Kekse […]

    Antworten
  • Hallo meine Liebe, kann ich den Puderxucker auch gegen normalen xucker light austauschen? Lg

    Antworten
    • Huhu!
      Ja, theoretisch geht das natürlich, allerdings wird die Masse dann sehr körnig im Mund sein. :)

      LG
      Melanie

      Antworten
  • Huhu Melanie,

    hier bin ich gleich nochmal, da ich eben direkt mal Zwei Rezepte ausprobiert habe.
    Der Teig dieses Rezeptes kühlt eben noch ………….. ich hatte erst die trockenen Zutaten mit 80g Butter verrührt, ich hatte dann noch etwas hinzu gefügt ……….. das war seeeeehr trocken, stimmt das Verhältnis mit der Butter?

    Liebe Grüße Patti

    Antworten
    • Hi Patti,

      ja, das stimmt, in diesen Teig gehört nur gerade soviel Butter, dass der Teig beim zusammendrücken aneinander kleben bleibt. Sollte das bei dir nicht der Fall sein, kannst du natürlich noch ein wenig ergänzen :)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: