Glutenfrei Hauptgericht Ofengericht

Lauch Cannelloni (Low Carb)

Für 4 Portionen:

  • 2 mittelgroße Lauchstangen
  • 300g Hackfleisch
  • 150g Feta, klein geschnitten
  • 100ml Sahne
  • 300ml passierte Tomaten
  • 100ml Wasser
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 100g Raspelkäse
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL frischen Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Den Ofen auf 180° vorheizen.

Das Grün / die Enden des Lauchs entfernen.

Den Rest in ca. 15cm lange Stücke schneiden. Anschließend die Ringe heraus drücken, sodass immer 2er Pärchen entstehen (je zwei Ringe). Die Ringe die zu dünn sind, um sie zu füllen, werden klein geschnitten und zur Soße dazu gegeben. Bei Bedarf die Ringe waschen.

Anschließend die Zuataten für die Füllung (Hackfleisch, Feta, Salz, Pfeffer) miteinander vermengen und die Lauchringe damit füllen, die gefüllten Lauch Canneloni in eine Auflaufform legen.

Für die Soße die Sahne, passierte Tomaten, Wasser, Paprika edelsüß, Kurkuma, Salz, Pfeffer und Guarkernmehl in eine Pfanne geben und zügig vermengen. Anschließend erhitzen, bis die Soße kocht und andickt. Schnittlauch und den restlichen, klein geschnittenen, Lauch dazu geben und vermengen.

Dann die Soße über die Lauch Canneloni gießen und für ca. 30 Minuten in den Backofen geben.

Den Käse darüber streuen und weiter backen, bis der Käse goldbraun ist.

Mit Beilage nach Wahl (z.B. Salat oder Petersilienwurzelpommes) servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro Portion (bei 4)#

Kohlenhydrate: 8 g
Fett: 33 g
Protein: 31 g
Kalorien: 477kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Write a comment