Glutenfrei Hauptgericht LCHF LowCarbHighFat

Low Carb Käse-Knoblauch-Gnocchi-Pfanne

Für 3-4 Portionen

  • Ca. 400g selbstgemachte Blumenkohlgnocchi (Rezept)
  • 350g Hackfleisch
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100g Schmelzkäse
  • 150ml Sahne
  • 2 EL Parmesan
  • 1 TL Curry
  • 1 EL Schnittlauch (TK oder frisch)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, anschließend in Würfel schneiden und ein einer Pfanne mit Öl glasig anbraten. Die Gnocchi in einen Topf geben, mit kochendem Wasser begießen und 5-6 Minuten kochen, anschließend abgießen und zur Seite stellen. Das Hackfleisch in die Pfanne geben und krümelig anbraten.

Parmesan, Schmelzkäse, Sahne, Gewürze und Schnittlauch in die Pfanne geben und aufkochen. Die Gnocchi hineingeben und alles zusammen ca. 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Servieren und genießen, guten Appetit!

Tipp: Wer keine Low Carb Gnocchi zur Hand hat, kann als vereinfachte Variante Blumenkohl statt Gnocchi nehmen :)

lowcarb_gnocci_gnoci_glutenfrei lowcarb_kaese_gnocchi_glutenfrei lowcarb_kaese_knoblauch_gnocchi_pfanne

Comments (1)

  • Habe gestern die leckere Pfanne gemacht und es war ein tolles Abendbrot :-) Nur die Gnocchis hab ich nicht hinbekommen :-/ Mein Teig war einfach viel zu weich und klebrig, hab dann wie vorgeschrieben noch Mandelmehl und Guarkernmehl hinzugegeben, aber es wurde nicht wirklich besser. Hab dann noch neutrales Eiweißpulver zugegeben, aber es war trotzdem sehr weich und klebrig geblieben…
    Hab dann mit 1 TL aus der weichen Masse immer etwas entnommen und ins heiße Wasser geworfen und ziehen lassen, hat trotzdem super geschmeckt :-). Nur, weil es so weich war, ist es beim Unterrühren in die Soße zu Brei geworden…. Aber trotzdem lecker :)

    Was kann ich bei den Gnocchis besser machen :-/ ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar