Glutenfrei Hauptgericht LCHF LowCarbHighFat Ofengericht

Low Carb Paprikageschnetzeltes Gratin

Für 5-6 Portionen:

  • 500g Putenfleisch
  • 250g Champignons
  • 250g Schinkenwürfel
  • 2 Zwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3 Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne
  • 150g Raspelkäse
  • Salz, Pfeffer, gekörnte Brühe (ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker)
  • 2 TL Curry
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Chilipulver

Das Putenfleisch in Streifen schneiden, Knoblauchzehen und Zwiebeln schälen und Würfeln. Gemeinsam mit etwas Öl in eine Pfanne geben und anbraten. Sobald das Fleisch Farbe annimmt, vom Herd nehmen und in eine Auflaufform füllen.

Den Ofen auf 200° vorheizen. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und würfeln, Champignons in Scheiben schneiden. Gemeinsam mit den Schinkenwürfeln in die Pfanne geben und anbraten. Nach ca. 10 Minuten Tomatenmark, Schmand und Sahne sowie Gewürze hinzugeben und miteinander vermengen. Das Ganze kurz aufkochen lassen, anschließend ebenfalls in die Auflaufform geben. Mit Käse bestreuen und für ca. 15 Minuten backen bis der Käse goldbraun ist.

Servieren und genießen, guten Appetit!

lowcarb_geschnetzteltes_gratin lowcarb_paprika_geschnetzteltes_glutenfrei

Comments (2)

  • Seit kurzem taste ich mich an die LowCarb „Diät“. Hab das Rezept am Samstag ausprobiert! Chilipulver hab ich weggelassen und statt 2 TL Currypulver hab ich nur einen genommen, sowie die Champingnons durch Zucchinis getauscht. Toootaaal lecker! Eigentlich bin ich total motivationlos was kochen angeht, aber durch dich ist nun das Gegenteil eingetroffen! :) Liebe Grüße Yvooo

    Antworten
    • Oooh, danke für den lieben Kommentar, freut mich sehr :)

      LG
      Melanie

      Antworten

Schreibe einen Kommentar