Dessert Gebäck Süßes

So verzauberst Du Deine Gäste mit Low Carb Apfelrosen (glutenfrei)

Ergibt ca. 5-6 Apfelrosen:

  • 140g Mozzarella
  • 40 Frischkäse
  • 2 Ei
  • 140g Mandelmehl
  • 2 EL Eiweißpulver neutral
  • 20g Xylit
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1-2 Äpfel
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Wasser
  • 40g zuckerfreier Fruchtaufstrich
  • Zimt, Xylit nach Bedarf

Den Saft der Zitrone mit etwas Wasser in eine Schüssel geben. Die Äpfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen, dann den Apfel in dünne Scheiben schneiden. Diese anschließend in das Zitronenwasser geben, damit sie nicht braun werden. Für ca. 1 Minute in die Mikrowelle stellen (alternativ entsprechend länger im Topf erhitzen) und erhitzen, damit die Scheiben weicher werden.

Mozzarella und Frischkäse in eine Schüssel geben und in die Mikrowelle geben um den Käse zu schmelzen (ca. 1 Minute, dann umrühren und noch mal 30 Sekunden in die Mikrowelle geben). 

Nun in einen Mixer füllen, das Ei hinzugeben und mixen, bis eine homogene Masse entsteht. Dann die trockenen Zutaten hinzugeben und vermengen. Kurz abkühlen lassen.

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen

Den Teig zwischen zwei Backpapieren ausrollen, dann in ca. 6cm breite Streifen schneiden. Mit Fruchtaufstrich bestreichen, ein wenig mit Zimt und Xylit bestreuen, dann die Apfelscheiben oben auf dem Rand platzieren. 

Den Teig längs zusammenklappen um die unteren Enden des Apfels zu umschließen. Ein wenig andrücken, dann von der Seite zusammenrollen. Keine Sorge wenn der Teig dabei ein wenig reißt, das fällt nach dem backen nicht mehr auf. 

In eine Muffinform stellen (damit es seine Form behält) und ca. 30 Minuten backen (nach ca. 10 Minuten mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu braun werden.)

Aus dem Ofen holen, abkühlen lassen, nach Geschmack servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro 100g#

Kohlenhydrate: 5g
Fett: 10g
Protein: 19g
Kalorien: 207kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Write a comment