in ,

Top 5 Küchenmaschinen 2019 für Einsteiger (unter 200€)

Anzeige (Text enthält Affiliate Links, es werden Marken genannt. Ich wurde allerdings von keiner der genannten bezahlt, sondern möchte hiermit einen unabhängigen (jedoch subjektiven, auf meiner Meinung & Erfahrung basierenden) Überblick über Küchenmaschinen für Einsteiger bieten.)

Am Anfang waren Schneebesen & Kochlöffel

Auch wenn man komplett ohne Küchenmaschine in der Küche zurecht kommen kann, so eine Küchenmaschine kann einem auch eine Menge Arbeit abnehmen, gerade wenn man das kochen & backen für sich entdeckt hat und mehr Zeit in der Küche verbringt. Aber: wer gerade erst anfängt, der will in der Regel nicht direkt ein Vermögen ausgeben.

Außerdem stellt sich natürlich auch die Frage, ob sich dieses Vermögen überhaupt lohnt. Ich besitze mittlerweile eine Kitchenaid und finde (meine ganz persönliche Meinung), dass sie außer dem hübschen Design nicht viel mehr kann (im Gegenteil, sogar einige Nachteile hat), als meine alte Küchenmaschine, die mir über 5 Jahre treue Dienste leistete (und auch dann noch nicht kaputt war und daher innerhalb der Familie weitervererbt wurde).

Heute weiß ich, dass bei einer Küchenmaschine mehr zählt, als Design und würde die Kitchenaid (o.ä.) daher, gerade für den Anfang, nicht empfehlen.

Meine heutigen Kriterien (neben dem Design) für eine Küchenmaschine wären:

  • Viel Zubehör bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis
  • Einfaches entfernen / aufbauen der einzelnen Zubehörteile
  • Gute Qualität / Langlebigkeit der Maschine

Daher schafft es meine erste Küchenmaschine auch auf Platz 1:

Platz 1

Bosch MUM 4 MUM 4427*

Hier bekommt ihr für wenig Geld ein tolles Einsteigermodell, dass euch viele Jahre begleiten wird. Mit den unterschiedlichen Teighaken bereitet ihr die verschiedensten Teige, Kuchencremes, Eischnee, etc. im Nu zu!

Mit den Raspelaufsätzen könnt ihr beispielsweise Blumenkohlreis und anderes Gemüse für Salate raspeln.

Zum Lieferumfang gehören:

  • Raspelwendescheibe
  • Feine Raspelscheibe
  • Grobe Raspelscheibe
  • Schneidewendescheibe
  • Durchlaufschnitzer
  • Schneebesen
  • Knethaken
  • Rührschüssel
  • Spritzschutz

Die wichtigsten technischen Daten:

  • Stromverbrauch: 500W
  • Fassungsvermögen: 3,9L (ca. 2 kg Teig)

Bosch MUM 4 MUM 4880*

Für ein wenig mehr Geld bekommt ihr ein technisch noch etwas besseres Gerät inkl. Mixeraufsatz und einen Fleischwolfaufsatz, was toll ist, da ihr keine weiteren Geräte benötigt und euch so auch noch Smoothies, Eis & Co im Handumdrehen zubereiten könnt!

In Anbetracht des Preises und der Menge an Zubehör die man zu dieser Küchenmaschine erhält, hat die Bosch MUM 4-Serie den ersten Platz für die beste Küchenmaschine unter 200€ eindeutig verdient!

Platz 2

Bosch MUM 5 MUM 58720*

Der Nachfolger der Klassiker-Bosch-Mum4-Serie bietet zum einen technische als auch optische Veränderungen. Wer bereit ist, ein wenig mehr Geld auszugeben als bei der Bosch MUM 4, der erhält mit der Bosch MUM 5 eine 900W Maschine mit mehr Leistung und Komfort.

Beispielsweise wurde die Bedienung durch das Easy-Arm-Lift-System und der Ein-Knopf-Bedienung optimiert.

Zum Lieferumfang gehören:

  • Raspelwendescheibe
  • Feine Raspelscheibe
  • Grobe Raspelscheibe
  • Schneidewendescheibe
  • Durchlaufschnitzer
  • Schneebesen
  • Rührbesen
  • Knethaken
  • Edelstahl-Rührschüssel
  • Spritzschutz
  • Mixeraufsatz
  • Zubehörtasche
  • Rezept-DVD

Die wichtigsten technischen Daten:

  • Stromverbrauch: 900W
  • Fassungsvermögen: 3,9L (ca. 2 kg Teig)

Für alle Rosa-Fans: die Küchenmaschine ist auch in Rosa erhältlich kostet (bei Amazon) allerdings ein wenig mehr als 200€.

Platz 3

Krups KA2531*

Nicht aus dem Hause Bosch aber auch ein namenhafter Hersteller: Krups! Bei dieser Küchenmaschine überzeugt vor allem das Preis-Leistungsverhältnis und modernes und platzsparendes Design.

Zum Lieferumfang gehören:

  • Dreiteiliges Rührset
  • Mixeraufsatz
  • Schnitzelwerk
  • Edelstahl-Rührschüssel

Die wichtigsten technischen Daten:

  • Stromverbrauch: 700W
  • Fassungsvermögen: 4L (ca. 2 kg Teig)

In den Bewertungen wird allerdings bemängelt, dass sie trotz 700W etwas kraftlos wirkt und viel Lärm macht, wodurch sie bei sehr zähen Teigen evtl. an ihre Grenzen stoßen kann.

Für den üblichen Einsatz in der Küche, scheint sie aber einen guten Eindruck zu hinterlassen!

Platz 4

Klarstein Lucia Bianca*

Kommen wir zu einem etwas weniger bekannten Hersteller: Klarstein. Womit aufwarten, wenn man noch nicht unbedingt durch Bekanntheit siegen kann? Die Klarstein Lucia Bianca* kommt gleich in vier Farbvarianten daher und bringt für einen sehr günstigen Preis, umfangreiches Zubehör mit:

  • Wahlweise Edelstahl- oder Glasrührschüssel
  • Spritzschutz
  • Mixaufsatz
  • Dreiteiliges Rührset
  • Wurstrohr (für drei Wurststärken)
  • Pastaaufsatz (für Makkaroni, Penne & Spaghetti)

Die wichtigsten technischen Daten:

  • 1200 Watt
  • 5 L Fassungsvermögen (für ca. 2kg Teig)

Die Rezensionen zu dieser Maschine sind sehr gemischt und reichen von absoluter Begeisterung, bis hin zu absoluter Enttäuschung. Insgesamt erhält sie bei (aktuell) 177 Bewertungen 4 Sterne, was bedeutet, dass der Anteil der zufriedenen Kunden zu überwiegen scheint.

Platz 5

Syntrox Germany KM 6.5L*

Ein (mir) völlig unbekannter Hersteller. Die Küchenmaschine kommt mit ähnlichem Zubehör daher, wie die Klarstein Lucia Bianca, bietet jedoch ein noch größeres Fassungsvermögen. Da sie jedoch deutlich teurere ist, als das Modell von Klarstein, belegt die Syntrox in meiner Auflistung den letzten Platz.

Lieferumfang:

  • Dreiteiliges Rührset
  • Edelstahl Rührschüssel
  • Spritzschutz
  • Fleischwolfaufsatz
  • Mixeraufsatz

Die wichtigsten technischen Daten:

  • Fassungsvermögen 6,5L
  • 1300 Watt

Fazit

Auch im unter 200€-Bereich bekommt man Küchenmaschinen die einem den Küchen-Alltag erleichtern und lange Freude bereiten. Dafür muss es keine teure Kitchenaid Küchenmaschine* sein!

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schneller Apfelkuchen (Low-Carb, glutenfrei)

Einfacher Zitronenkuchen (Low Carb, glutenfrei)