Hauptgericht LCHF Low Carb LowCarbHighFat

LowCarb Souvlaki mit Tomatenreis

Souvlaki:

  • 500g Schweineschnitzel
  • 4 Zweige Oregano
  • 3 Zweige Petersilie
  • 1 Zweig Oregano
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, etwas Brühe
  • Öl

Das Fleisch in 2-3cm breite Streifen schneiden und auf Spieße stecken. In eine passende Form/Schüssel legen und mit Öl begießen bis das Fleisch bedeckt ist. Salz, Pfeffer und Brühe in einer Tasse mit etwas Wasser vermengen und in die Form gießen. Dir Kräuter flach auf ein Brett legen und mit einem Löffel etwas auf die Blätter klopfen, damit das Aroma anschließend frei gegeben werden kann. Die Kräuter ebenfalls in die Form geben. Anschließend ein paar Stunden ziehen lassen.
Sobald das Fleisch durchgezogen ist, entweder auf den Grill, in die Pfanne oder in einen Ofen mit Grillfunktion geben (letzte Variante habe ich gewählt).

Tomatenreis:

  • 1/2 Blumenkohl in Reisform (Blumenkohl klein schneiden und mit einem Mixer zerkleinern)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzwiebel
  • 4 Tomaten
  • 100g Tomatenmark
  • 80ml Sahne
  • 1 EL Creme Fraiche
  • Paprika, Pfeffer, etwas Brühe

Den Blumenkohlreis mit etwas Brühe ca. 10 Minuten kochen. In der Zeit die Zwiebel, Knoblauch & Tomate in Würfel schneiden und anbraten. Anschließend das Tomatenmark und die Gewürze hinzugeben und kurz einköcheln, dann so viel Sahne hinzugeben, bis die Soße andickt. Nun den Reis abgießen und unter die Tomatenmischung heben.

Die Fleischspieße zusammen mit Zaziki und Tomatenreis servieren, guten Appetit!

souvlaki2

Comments (2)

  • Hallo Melanie,
    ersteinmal wow, was für tolle Rezepte :)
    Hast du einen Typ wie man deinen Blumenkohlreis mit TK Blumenkohl macht ?
    Soll man ihn erst auftauen lassen oder gekocht zerkleinern ?

    Liebe Grüße
    Svenja

    Antworten
    • Hallo Svenja,

      ich habe bisher immer frischen Blumenkohl verwendet, daher kann ich das leider nicht sagen :)

      LG
      Melanie

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: